Mein Couming out :)

Rund ums Coming-Out - wenn es das überhaupt gibt.
Zuckerhut
Gast
Gast

Mein Couming out :)

Beitragvon Zuckerhut » 26 Okt 2012, 19:45

Also mein Couming out ist schon ne Weile her , bin aber erst seit kurzem hier regiestriert und möchte euch trotzdem meine Geschichte erzählen .

Ich hab schon früh gemerkt das ich "anders" bin als all die anderen . Mit 12,13 alle Jungs aus meiner Klasse intresierten sich für Mädels , es gab kein anderes thema mehr in den Pausen.Plötzlich wurde das andere Geschlecht , die man in der Grundschule noch ärgerte ,intresant .Nur für mich nicht ! Mir waren all die Mädels egal. Zuerst dachte ich , ich bin vieleicht etwas später dran mit der Entwicklung und es wird schon noch kommen. Aber ich merkte ziemlich bald das mit meiner Entwicklung alles ok is :) nur das ich mich eher für Jungs intresiere , als für Mädchen . Am Ampfang wollt ich es nicht wahrhaben , das ich auf Jungs stehe und versuchte mit mir selber Kompromisse einzugehen und mich auf Bisexuell zu einigen . Doch dies war nicht von langer dauer und ich muste damit klarkommen ,das ich eben homosexuell bin . So etz wuste ich selber wer ich bin und was ich will aber sonst wuste es niemand . Ich überlegte lang wem ich es zuerst erzählen sollte . Ich faste mir ein Herz und erzählte es meinem besten Kumpel und er reagierte so drauf , wie ich es mir gewünscht hab :) positiv ! Also dachte ich mir , kan ich es auch noch einigen weitern Freunden erzählen Ich muss dazu sagen ich hatte nicht viele Freunde . Ich habe denen wenigen es dan auch erzählt doch sie fanden es eklig , abnormal usw.. und wollten nichts mehr mit mir zu tun haben . Das alles war so mit 14, da wuste ich definnitiv das ich schwul bin :) Ja meine Familie wuste immer nichts davon ... das war mein nächster schritt .Meine Eltern sind geschieden schon seit ich 8 bin ,mit meinem Papa hab ich sehr gutes Verhältnis , mit meiner Mama eher weniger :( . So war auch mein Outing zweigeteilt , mein Papa hatte es schon im Verdacht und reagierte voll cool . Meine Mama hingegen reagierte angewidert ,wütend , traurig und schmiss mich aus der Wohnung :( Ich zog zu meinem Papa , da meine Mutter den Kontakt zu mir abbrach und das alles nur weil ich schwul bin ..

Mein Couming out :)

Werbung
 

IwillaskYou
Gast
Gast

Re: Mein Couming out :)

Beitragvon IwillaskYou » 26 Okt 2012, 21:05

also, das ist echt hart. deine mutter will nix von dir weil du schwul bist? ich bin nicht geoutet, aber ich weiß meine mutter würde nie den kontakt zu mir abbrechen. sie würde sich vielleicht schämen, aber das.... wie alt bist du jetzt und hast du jemanden den du im visier hast?

michael90
member
member
Beiträge: 461
Registriert: 27 Sep 2012, 20:26
Kontaktdaten:

Re: Mein Couming out :)

Beitragvon michael90 » 26 Okt 2012, 21:15

Allzu bekannte Geschichte, aber ich verstehe den Smiley in der Überschrift nicht, immerhin hat dich deine Mutter rausgeworfen. Du hast alles sehr sachlich geschrieben, aber wie geht es dir den jetzt mit der familiären Situation? Gibt es noch Kontakt zu deiner Mutter? Wie hast du es denn deinen Eltern beigebracht? Das Problem mit dem Verlust der Wohnung kenne ich, ich führe leider eine immer noch geheime Beziehung mit meinem Freund, der von seinem Vater auch mit Rauswurf bedroht ist.
Ich habe es bis jetzt nur einem Psychologen und meiner besten Freundin erzählt und weiß daher, wie wichtig und wohltuend derartig positive Reaktionen sind.
The meaning of life is to give life a meaning!

Zuckerhut
Gast
Gast

Re: Mein Couming out :)

Beitragvon Zuckerhut » 26 Okt 2012, 21:54

Aslo ích habe keine Kontakt mehr mit meiner Mutter. Bin mit meinem Papa und dessen Freundin umgezogen ,die Beiden haben überhaupt kein Problem mit meiner Homosexualität. Mit gings nach meinem Outing gut.Da ich wuste das mein Papa , für mich da is und ich auf ihn zählen kann.Des konnte ich schon immer , im gegesatz zu meiner Mutter sie war nie für mich da. Ich bin jetzt 20

IwillaskYou
Gast
Gast

Re: Mein Couming out :)

Beitragvon IwillaskYou » 27 Okt 2012, 14:34

und hast du / hattest du einen festen freund gehabt, der gan oft bei dir war? Wenn du 20 bist, kannst du ja auch von zu hause ausziehen ( wenn es zu eng wird oder du deine ruhe haben willst)

Re: Mein Couming out :)

Werbung
 

 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Coming-Out“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste