Mein Bruder war neugierig -.-

Rund ums Coming-Out - wenn es das überhaupt gibt.
Sindbad
new-boy
new-boy
Beiträge: 40
Registriert: 03 Nov 2012, 21:41
Wohnort: nähe Cottbus

Mein Bruder war neugierig -.-

Beitragvon Sindbad » 20 Jan 2013, 17:14

Ich habe grad ein kleines Problem...

Und zwar kennt mein jüngerer Bruder (13) das Wort Privatsphäre wohl nicht :evil:
Gestern Abend hat er sich mein Handy geschnappt, als ich mal kurz das Zimmer verlassen habe und sich meine Bilder angeschaut.
Mein Pech war nun, dass unter den Bildern auch ein paar Männer waren...
Wenn er nun eins und eins zusammen zählt (wovon ich mal ausgehe) wirder zumindest ahnen können, dass ich schwul bin.

Soll ich mich nun vor ihn outen? Ich schätze mal es ist soweit :/
Wenn er es erfährt, weiß mein Stiefvater es auch bald... und darüber mach ich mir eher
sorgen-.-
"Das Tragische an jeder Erfahrung ist, daß man sie erst macht,
nachdem man sie gebraucht hätte." Friedrich Nietzsche

Mein Bruder war neugierig -.-

Werbung
 

bluesky
member
member
Beiträge: 439
Registriert: 01 Nov 2012, 16:00

Re: Mein Bruder war neugierig -.-

Beitragvon bluesky » 20 Jan 2013, 17:29

Was wuerde es dir denn bringen, wenn du dich jetzt vor ihm outest?
Bist du dir sicher, dass er auch die "falschen" Bilder gesehen hat? Und wie hat er bis jetzt darauf reagiert?
Je nach dem, welcher Art die Bilder waren, kannst du es ja auch auf normale Neugier schieben, falls er es anspricht. Wenn das passt.
Ansonsten: Sperr mal dein Handy mit PIN und bring deinem Bruder bei, die Finger von deinen Sachen zu lassen.

VinStew
Gast
Gast

Re: Mein Bruder war neugierig -.-

Beitragvon VinStew » 20 Jan 2013, 17:33

Der bluesky, immer ein Tick schneller :-)

Outen würde ich mich deswegen nicht, wenn er es anspricht oder fragt, dann hast du eben da solche BIlder zum "Vergleich" Je nach dem, wie sehr FSK die sind ;-)
Und zweitens kann ich nur Bluesky bepflichtewn: Erzieh den Bengel mal!

Grüße, Vinc.

Sindbad
new-boy
new-boy
Beiträge: 40
Registriert: 03 Nov 2012, 21:41
Wohnort: nähe Cottbus

Re: Mein Bruder war neugierig -.-

Beitragvon Sindbad » 20 Jan 2013, 17:47

Ihr habt ja recht... nichts überstürzen :D
Das Handy hab ich mittlerweile gesperrt, da kommt er nicht mehr rein.

Diese Bilder (Jugendfrei^^) hat er mit Sicherheit gesehen, deswegen bin ich so beunruhigt...
Nachdem ich gestern etwas lauter geworden bin, hat er dieses Thema allerdings nicht mehr angesprochen.

@bluesky: Ich soll es auf meine Neugier schieben? Inwiefern? Er würde auch weiter wissen das ich schwul bin, wenn ich neugier an Männern zeige.
Oder versteh ich dich falsch?

@VinStew: Bilder als "Vergleich"? Entschuldigung... ich steh grad aufm schlauch^^
"Das Tragische an jeder Erfahrung ist, daß man sie erst macht,
nachdem man sie gebraucht hätte." Friedrich Nietzsche

Benutzeravatar
failz0r
Frequent-Poster
Frequent-Poster
Beiträge: 1224
Registriert: 30 Dez 2012, 22:53
Wohnort: Irschendwo dort

Re: Mein Bruder war neugierig -.-

Beitragvon failz0r » 20 Jan 2013, 18:03

Wenn du Bilder von Männern auf dem Handy hast heißt das doch nicht gleich so viel, dass man dich als schwul bezeichnen könnte.
Wenn du natürlich einen Ordner mit "Männer" angelegt hast oder gleich mal 20-30 Bilder dann ist das was anderes.

Ansonsten mein Tipp: Du bist der ältere, lass dich doch nicht von dem kleinen fertig machen :F


Mfg,
fail
Dieser Satz ist falsch.

bluesky
member
member
Beiträge: 439
Registriert: 01 Nov 2012, 16:00

Re: Mein Bruder war neugierig -.-

Beitragvon bluesky » 20 Jan 2013, 18:49

Da die Bilder ja noch jugendfrei waren, kann man sie ja auch anders interpretieren. Mit Neugier meinte ich, dass du z.B. sagen kannst, du hast nur geschaut, wie sich ein Waschbrettbauch, kraeftige Oberarme, eine coole Frisur und so weiter halt so an einem Mann machen, weil du dir selbst so was zulegen willst. (VinStew meint wohl aehnliches mit Vergleich)
Daran ist gar nix schwules - auf dem Cover von Men's Health und Co. sind ja auch immer halbnackte Typen, die Heteros als Vorbilder dienen sollen. OK?

Sindbad
new-boy
new-boy
Beiträge: 40
Registriert: 03 Nov 2012, 21:41
Wohnort: nähe Cottbus

Re: Mein Bruder war neugierig -.-

Beitragvon Sindbad » 20 Jan 2013, 19:37

Danke nochmal an alle:bp:

Glaube ich dramatisiere das alles zu sehr...
Ich hab nur Angst davor, dass das mein Stiefvater erfährt. So wie ich ihn einschätze,
würde er keine Luftsprünge machen.
So ich komm dann mal wieder runter^^

(jetzt hab ich es auch verstanden bluesky^^)
"Das Tragische an jeder Erfahrung ist, daß man sie erst macht,
nachdem man sie gebraucht hätte." Friedrich Nietzsche

Benutzeravatar
Mosmetic
Einmalposter
Beiträge: 8
Registriert: 26 Nov 2012, 20:08

Re: Mein Bruder war neugierig -.-

Beitragvon Mosmetic » 23 Jan 2013, 21:50

was auch immer überzeugend kommt, ist wenn du sagst deine freunde wollten dich verarschen und haben aus irgendeinem grund die bilder draufgemacht :D
sowas zieht bei mir immer wenn ich in peinlichen situationen bin ;)
(du musst es aber am besten noch so sagen dass du ein bisschen drüber lachen kannst, das kommt überzeugender)

Benutzeravatar
Arc
member-boy
member-boy
Beiträge: 110
Registriert: 04 Okt 2011, 18:03

Re: Mein Bruder war neugierig -.-

Beitragvon Arc » 23 Jan 2013, 23:00

Wie die anderen schon gesagt haben kann man eine Menge in die Bilder reininterpretieren. Ich bezweifle stark, dass du dich jetzt outen MUSST.
Außerdem, selbst wenn es dein Stiefvater erfährt, was soll er denn machen? Ich weiß jetzt nicht wie lange er schon in deinem Leben ist, aber als STIEFvater, kann er dich doch nicht fertig machen, sollte er wissen dass du schwul bist! Wie würde denn deine Mutter dazu stehen?
If you act like you know what you're doing, you can do anything you want.

Sindbad
new-boy
new-boy
Beiträge: 40
Registriert: 03 Nov 2012, 21:41
Wohnort: nähe Cottbus

Re: Mein Bruder war neugierig -.-

Beitragvon Sindbad » 02 Feb 2013, 21:05

Okay, falscher Alarm (hoffe ich)... naja, jedenfalls hat er mich nicht darauf angesprochen...
An dem Tag war ich echt zu aufgewühlt^^

Arc hat geschrieben:Außerdem, selbst wenn es dein Stiefvater erfährt, was soll er denn machen? Ich weiß jetzt nicht wie lange er schon in deinem Leben ist, aber als STIEFvater, kann er dich doch nicht fertig machen, sollte er wissen dass du schwul bist! Wie würde denn deine Mutter dazu stehen?


Mein Stiefvater ist er schon, seitdem ich 5 bin aber ein besonders gutes Verhältnis hatten wir noch nie zueinander.
Mir geht es auch darum, dass ich ja noch ein paar Jährchen bei der Familie leben muss. Und die sollten schon relativ entspannt sein.
Vielleicht schätze ich ihn ja auch total falsch ein. Ich weiß es nicht...

Meine Mutter meinte ich soll das nicht an die große Glocke hängen und das sie immer hinter mir stehen wird...
Meiner Meinung nach etwas widersprüchlich...
"Das Tragische an jeder Erfahrung ist, daß man sie erst macht,
nachdem man sie gebraucht hätte." Friedrich Nietzsche

Benutzeravatar
Kompatibel
new-boy
new-boy
Beiträge: 36
Registriert: 12 Apr 2012, 07:30

Re: Mein Bruder war neugierig -.-

Beitragvon Kompatibel » 02 Feb 2013, 22:56

Falls es nochmal vorkommt.Du wolltest nurmal die Frisuren speichern, um zu gucken ob die zu dir passen wuerden. Klappte bei mit perfekt xD
Denken und Sein werden vom Widerspruch bestimmt. - Aristoteles

noctis
new-boy
new-boy
Beiträge: 21
Registriert: 02 Feb 2013, 00:23
Wohnort: Daheim XD
Kontaktdaten:

Re: Mein Bruder war neugierig -.-

Beitragvon noctis » 05 Feb 2013, 01:20

Als ein Freund mein Bilder am Pc gesehn hat hab ich einfach behauptet ich orientiere mich an den Bilder da ich Fittness gehen möchte und Vorbilder brauch ^^

Re: Mein Bruder war neugierig -.-

Werbung
 

 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Coming-Out“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast