Mein Bruder kann nicht

Rund ums Coming-Out - wenn es das überhaupt gibt.
sleeper77
Gast
Gast

Mein Bruder kann nicht

Beitragvon sleeper77 » 24 Feb 2008, 21:21

Servus alle zusammen!

habe mich heute entschlossen bei euch einen Account zu eröffnen, weil ich ein echt großes Problem habe.
Ich selbst, der Sleeper bin hetero, verheiratet und Vater einer wunderschönen einjährigen Tochter.
Mein Bruder hat vor kurzem meiner Mum erzählt, dass er eher dem gleichem Geschlecht zugeneigt ist. ABER:
ER TRAUT SICH PARTOUT NICHT MIR SICH ZU ÖFFNEN.

ICH, d.h. ein ehemals langer Single. Viele Frauen und ein sehr aktives SL. War als Single echt schlimm. Bin Südländer und das ist ja wie man sagt oft von Vorteil. Ich denke, dass mein Bruder sich mir gegenüber nicht öffnen kann, weil er denkt, dass er mich enttäuscht, wenn er nicht so ist wie ich es bin. Keine Ahnung.
Dabei habe ich schon immer schwule Freunde gehabt. Mein alter Komillitone mit dem ich teils echt miese Abstürtze nach zechgelagen hatte ich einer meiner besten Freunde.
Ich weiß, das so ein C-O- wohl schwer ist, aber warum öffnet er sich meiner Frau, Mutter und einer Freundin und mir nicht?
Hat da einer Erfahrung drin? Wie kann ich ihn das rauslocken und klar machen, dass ich alles anderes bin als intolerant und prüde.

GREET
SLEEPEr

Mein Bruder kann nicht

Werbung
 

Bl4ck_Dr4gon
Gast
Gast

Beitragvon Bl4ck_Dr4gon » 24 Feb 2008, 21:57

..... mhhh .... is wohl schwer für ihn ... auch wenn du schon schwule freunde hattest ... ich selbst hab da nich so die erfahrungen mit nur .... vllt kannste ihm das ganze ja leichter machen in dem du ihn drauf ansprichst .... oda mal anmerkungen machst das es dir nichts ausmacht ..... finde das außerdem sau klasse von dir das du dich so drum sorgst

The_answer33
Gast
Gast

Beitragvon The_answer33 » 24 Feb 2008, 21:57

wenn du es weißt sags ihm einfach und das du kein problem damit hast

Benutzeravatar
timtom
boypoint-Technik
Beiträge: 14082
Registriert: 13 Mär 2001, 00:00
Wohnort: Münster, Germany

Beitragvon timtom » 24 Feb 2008, 22:01

Oder "hey cool du bist schwul, sowas wollt ich schon immer im Bekanntenkreis zum angeben".
Manche halten sich aus dem Grund extra einen Arzt und einen Anwalt...
The greatest enemy of freedom is a happy slave.

Benutzeravatar
my_valentine
member
member
Beiträge: 437
Registriert: 13 Feb 2008, 20:19
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitragvon my_valentine » 24 Feb 2008, 22:12

erstmal herzlich willkommen hier *G*
also so wie ich das sehe hast du zwei möglichkeiten.
die erste: du wartest,bis er sich dir öffnet (er hat bestimmt angst davor).
die zweite : du gehst auf ihn zu.

da er es ja deiner mutter und deiner frau schon gesagt hat,könntest du sagen:" hey ich hab gehört dass du schwul bist....und ich finds klasse dass du dich outest"..also loben wär wichtig,denk ich.
außerdem schreibst du,dass er es deiner mutter,einer freundin und deiner frau gesagt hat. das sind alles frauen und ich glaube er hat vielleicht angst davor,dass er es einem mann sagt.vorallem wenn es der eigene bruder. (oder hat er es schon einem mann gesagt?)

viele denken,dass frauen irgendwie offener für sowas sind. vielleicht stimmts auch. weil wenn ich mich outen würde,würde ichs auch zuerst meiner besten freundin sagen...
finde es aber total cool,dass du dir drüber sorgen machst,und dass du es auch akzeptierst.

lg
Die Kunst ist die Tochter der Freiheit :)

Blu-mento-pferde
member
member
Beiträge: 760
Registriert: 08 Jan 2007, 11:48

Beitragvon Blu-mento-pferde » 24 Feb 2008, 22:34

Ich würde ersteinmal abwarten und die nähe zu ihm suchen. Mach anspielungen oder besser mach ihm klar, das du kein problem mit schwulen hast, auch in der eigenen Familie nicht.

Kannst es ja nett verpacken z.b. das du mal so drüber nachgedacht hast, dass es in eurer Familie ja eigentlich auch statistisch gesehen schwule geben müßte und du dich fragst wer es wohl sein könnte.


Gieb ihm eine chance es dir zu sagen. Ich kann mir gut vorstellen, dass er sich etwas ertappt fühlt, wenn du es ihm sagst.

Ich hoffe du verstehst, worauf ich hinnaus will.
Wenn er es wirklich nicht shcafft sich anderen Männern gegenüber zu outen, dann könnte das evtl besser sein, wenn er es sich selbst erarbeitet.
Es ist aber auch gut möglich, das wenn du es ihm abnimst er plötzlich merkt, dass niemand ein Problem damit hat und offener damit umgeht.

Das mußt du als Bruder besser wissen.

Mach ihn aber bitte keine vorwürfe oder frag ihn nicht so danach warum, das er sich schlecht fühlt. Denn wie du schon gesagt hast, es ist nicht einfach.

Benutzeravatar
BuddytheBest
member
member
Beiträge: 601
Registriert: 28 Feb 2008, 00:35
Wohnort: 44.. RUHRGEBIET

Beitragvon BuddytheBest » 28 Feb 2008, 01:37

Das war bei mir auch so. Ich konnte mit meinem Bruder einfach nicht reden, weil ich nicht wußte, wie er auf diese neue Sitution reagieren wird. Ich redete dann mit meiner Schwägerin und sie sollte das dann meinem Bruder erzählen. Sie tat das dann auch und vergewisserte mir, dass mein Bruder das akteptiert und ich ruhig mit ihm reden kann..

:)
S C H W U L- Na und?

LEB DEIN LEBEN!

Bl4ck_Dr4gon
Gast
Gast

Beitragvon Bl4ck_Dr4gon » 28 Feb 2008, 18:22

.... kenne das gefühl auch is komisch mit leuten aus der familie drüber zu reden xD

Benutzeravatar
HappyPhantom
advanced-boy
advanced-boy
Beiträge: 395
Registriert: 07 Feb 2008, 21:38

Beitragvon HappyPhantom » 02 Mär 2008, 03:06

Hier mal die andere seite der medaille . In meiner familie bin ich nämlich der kleine bruder (mein bruder is 9 jahre älter als ich) ;) . mein großer bruder is auch ein richtiger frauenschwarm (er kommt echt gut an bei frauen. is sicher sein aussehen und seine offene art, außerdem is er ein echt netter und cooler typ, auch wenn er eigentlich ein ziemlicher trampel ist ;) )
bis vor kurzem habe ich seine einstellung zu schwulen auch nicht gekannt, obwohl ich eigentlich der meinung war, das die nicht sooo gut ist. auf jeden fall war er mit mir vor kurzem klamotten einkaufen und ich habe eine jacke anprobiert und zeige sie ihm halt. er sieht sich das alles an und meint nur ?sieht irgendwie schwul aus? (?ähm ja? okay) dann?schaut er mir in die augen (ganz ernst?das kenn ich so nicht von ihm) und meint noch ?ich hab aber nix gegen schwule? und was sag ich (ich depp)??aha? will in die garderobe zurück und er schaut mich noch mal an und meint ?ich hab wirklich nichts gegen schwule? (so ein seltsamer kerl ;) )?
Is doch irgendwie süß. Trotzdem habe ich irgendwie noch nicht den mut es ihm zu sagen (obwohl vielleicht weiß er es ja doch schon irgendwie?). Es war aber einfach sehr erleichternd und wie schon gesagt echt süß das er das gesagt hat. Hat mich zwar irgendwie verwirrt aber doch auch erleichtert ;)
"Das Ei ist die Welt. ..."
-H. Hesse

Benutzeravatar
BuddytheBest
member
member
Beiträge: 601
Registriert: 28 Feb 2008, 00:35
Wohnort: 44.. RUHRGEBIET

Beitragvon BuddytheBest » 02 Mär 2008, 11:38

Das war durchaus eine Erleichterung für dich..
Nicht schlecht, find ich auch echt klasse, dass er dir so entgegengekommen ist..

:)
S C H W U L- Na und?

LEB DEIN LEBEN!

Benutzeravatar
HappyPhantom
advanced-boy
advanced-boy
Beiträge: 395
Registriert: 07 Feb 2008, 21:38

Beitragvon HappyPhantom » 02 Mär 2008, 15:25

ja...war aber echt auch irgendwie....seltsam....
"Das Ei ist die Welt. ..."
-H. Hesse

Bl4ck_Dr4gon
Gast
Gast

Beitragvon Bl4ck_Dr4gon » 02 Mär 2008, 17:13

mhh kann dir glauben das das komisch war xD

Benutzeravatar
HappyPhantom
advanced-boy
advanced-boy
Beiträge: 395
Registriert: 07 Feb 2008, 21:38

Beitragvon HappyPhantom » 02 Mär 2008, 17:17

auch ei kleiner bruder ;) ...oder andere erfahrungen?
"Das Ei ist die Welt. ..."
-H. Hesse

Benutzeravatar
Danjel
Star-Member
Star-Member
Beiträge: 2392
Registriert: 03 Jan 2008, 16:11
Wohnort: Aalen

Beitragvon Danjel » 02 Mär 2008, 17:17

Also ich fänd so ne Situation cool^^ und is ja auch gut zu wissn, dass er nix gegen schwule hat :P

Benutzeravatar
HappyPhantom
advanced-boy
advanced-boy
Beiträge: 395
Registriert: 07 Feb 2008, 21:38

Beitragvon HappyPhantom » 02 Mär 2008, 17:20

is eigentlich auch cool...aber irgendwie kommt man sich halt etwas vorn kopf gestoßen vor...man bestimmt das tempo irgedwie nicht mehr (was auch ganz gut is denn sonst würd sich sicher gar nix bewegen...wenns nur um meine initiative gehen würd ;) )
"Das Ei ist die Welt. ..."
-H. Hesse

Werbung
 

 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Coming-Out“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste