Ich weiß nicht genau was ich will

Rund ums Coming-Out - wenn es das überhaupt gibt.
Benutzeravatar
Robse93
Greenhorn
Greenhorn
Beiträge: 94
Registriert: 10 Mai 2014, 14:27
Wohnort: Kreis Soest, NRW
Kontaktdaten:

Ich weiß nicht genau was ich will

Beitragvon Robse93 » 10 Mai 2014, 16:22

Hallo an alle,

Ich bin mir selbst nicht sicher was ich genau bin. Ich denke schon seit Jahren darüber nach.
Zum einen fühle ich mich definitiv zu Kerlen sexuell hingezogen, auch wenn ich noch nie Sex mit einem hatte. Aber ich hab noch nie das gefühl gehabt mich in jemanden verliebt zu haben, das könnte daran liegen, das man in der Provinz nicht soo viele findet ^^

Zum anderen glaube ich Gefühle für Frauen zu entwickeln und küsse und kuschel auch gerne mit ihnen. Wenn ich geglaubt habe mich in eine verliebt zu haben und von ihr enttäuscht werde, z.B. wenn ich sie dann mit jemand anderem sehe, fühle ich mich echt scheiße und würd am liebsten nur heulen. Ich weiß aber nicht ob ich verliebt ware oder ob das einfach alles in mir aufwühlt und ich mich deswegen so fühle. Allerdings hab ich auch kein sexuelles Interesse an Frauen. Ich hatte schon eine Freundin und ein paar Gelegenheiten und kann das mit Sicherheit sagen.

Dieser Zwiespalt macht mich momentan echt fertig und ich hab keine Ahnung wie ich das lösen könnte.

MfG Robse

P.S.: ich hoffe dieser Text ist jetzt verständlicher ^^
"Uuuuuuuuuuuur Ahhhhhrrrrrr uhhrrrrrr Ahrrrrhrrrr.." -Chewbacca.

Ich weiß nicht genau was ich will

Werbung
 

TechBoy96
fleißiges Bienchen
fleißiges Bienchen
Beiträge: 1080
Registriert: 25 Apr 2014, 17:16

Re: Ich weiß nicht genau was ich will

Beitragvon TechBoy96 » 10 Mai 2014, 17:06

Hallo Robse93,

Sei nicht traurig, das wird schon! Es ist wichtig, dass du dir erstmal Zeit nimmst um zu dir zurückzufinden und nicht gleich versuchst, dich zu in irgendeiner Schublade einzuordnen. Du scheinst zudem eine großes Bedürfnis nach Nähe und Zuneigung zu haben. Du könntest vielleicht bisexuell sein, hast aber noch nicht den, oder die Richtige(n) gefunden, ist jedoch nur als eine Hypothese zu verstehen.

Liebe Grüße

TechBoy96

Benutzeravatar
Robse93
Greenhorn
Greenhorn
Beiträge: 94
Registriert: 10 Mai 2014, 14:27
Wohnort: Kreis Soest, NRW

Re: Ich weiß nicht genau was ich will

Beitragvon Robse93 » 10 Mai 2014, 20:17

Hi TechBoy96
Das mit dem Bedürfnis nach Nähe stimmt wohl, ist mir auch schon aufgefallen. Ich hatte nur früher nie den Mut mich anderen anzuvertrauen, auch meiner Exfreundin nicht und ich hatte auch immer Angst jemand anderen dadurch zu verletzen, wenn ich eine kennen gelernt habe.
Ich denk da nur schon so lange drüber nach und mach mir da auch tierischen Stress, dass ich da nicht länger im Ungewissen sein will. :(
MfG Robse
"Uuuuuuuuuuuur Ahhhhhrrrrrr uhhrrrrrr Ahrrrrhrrrr.." -Chewbacca.

TechBoy96
fleißiges Bienchen
fleißiges Bienchen
Beiträge: 1080
Registriert: 25 Apr 2014, 17:16

Re: Ich weiß nicht genau was ich will

Beitragvon TechBoy96 » 10 Mai 2014, 20:58

Hattest du Angst die Person zu verletzen, mit der du zusammen warst oder meintest du etwa eine dritte Person? Wie hast du denn darauf reagiert?

Benutzeravatar
Robse93
Greenhorn
Greenhorn
Beiträge: 94
Registriert: 10 Mai 2014, 14:27
Wohnort: Kreis Soest, NRW

Re: Ich weiß nicht genau was ich will

Beitragvon Robse93 » 10 Mai 2014, 21:13

Die mit der ich zusammen war oder die, bei der ich dachte, dass ich sie lieben würde. Ich hab einfach geschwiegen, hab es genossen mit Ihr zu kuscheln und mich gewungen, etwas sexuelles zu empfinden, was natürlich nicht geklappt hat.
"Uuuuuuuuuuuur Ahhhhhrrrrrr uhhrrrrrr Ahrrrrhrrrr.." -Chewbacca.

TechBoy96
fleißiges Bienchen
fleißiges Bienchen
Beiträge: 1080
Registriert: 25 Apr 2014, 17:16

Re: Ich weiß nicht genau was ich will

Beitragvon TechBoy96 » 10 Mai 2014, 21:35

Wenn ich das richtig verstanden habe, fühlst du dich nur von Männern sexuell angezogen. Wie sieht es da gefühlsmäßig aus? Du schreibst, dass du dich noch nie in einen verliebt hast. Hast du schon mal einen schwulen Mann kennengelernt?

Benutzeravatar
Robse93
Greenhorn
Greenhorn
Beiträge: 94
Registriert: 10 Mai 2014, 14:27
Wohnort: Kreis Soest, NRW

Re: Ich weiß nicht genau was ich will

Beitragvon Robse93 » 10 Mai 2014, 21:41

Das stimmt, nur weiß ich nicht ob ich Gefühle für einen Mann entwickeln kann :/ Ich hatte bisher das Gefühl mich in eine Frau verliebt zu haben, da ich mich auch nach einer Enttäuschung immer schlecht gefühlt habe, allerdings auch wenn ich mal wieder drüber nach gedacht habe, was ich eigentlich will. Solangsam glaube ich eher, dass mich das einfach afgewühlt hat und ich mich deswegen so scheiße gefühlt habe.
Ich hab schon welche kennen gelernt, nur nicht viele 2-3 vllt und die wirkten nicht ansprechend auf mich.
"Uuuuuuuuuuuur Ahhhhhrrrrrr uhhrrrrrr Ahrrrrhrrrr.." -Chewbacca.

TechBoy96
fleißiges Bienchen
fleißiges Bienchen
Beiträge: 1080
Registriert: 25 Apr 2014, 17:16

Re: Ich weiß nicht genau was ich will

Beitragvon TechBoy96 » 10 Mai 2014, 21:46

Wie waren denn diese Männer, die du kennengelernt hast? Waren sie etwa in deinem Alter? Wie verhielten sie sich? Wie habt ihr euch denn getroffen?

Benutzeravatar
Robse93
Greenhorn
Greenhorn
Beiträge: 94
Registriert: 10 Mai 2014, 14:27
Wohnort: Kreis Soest, NRW

Re: Ich weiß nicht genau was ich will

Beitragvon Robse93 » 10 Mai 2014, 21:56

Da die waren ca in meinem Alter, an sich waren sie nett, ich hab den aber auch nichts gesagt, also haben die sich ziemlich normal verhalten. Und die hab ich über Bekannte kenen gelernt. Teilweise hab ich dann auch gedacht, ob ich denen was sagen sollte und ob das mit denen werden könnte, aber solche Gedanken hab ich relativ schnell unterdrückt, weil ich Angst davor hatte.
"Uuuuuuuuuuuur Ahhhhhrrrrrr uhhrrrrrr Ahrrrrhrrrr.." -Chewbacca.

TechBoy96
fleißiges Bienchen
fleißiges Bienchen
Beiträge: 1080
Registriert: 25 Apr 2014, 17:16

Re: Ich weiß nicht genau was ich will

Beitragvon TechBoy96 » 10 Mai 2014, 22:11

Du hattest also Angst davor, eine Beziehung zu einem Mann aufzubauen. Wäre es für dich denn ein Problem schwul/bi zu sein? Wie steht denn dein Umfeld zu diesem Thema? Falls du schwul oder bisexuell bist, dann bist du bestimmt auch in der Lage Gefühle (auch) für einen Mann zu entwickeln. Könnte es sein, dass du solche Gefühle bzw. solche Gedanken unterdrückst oder gar verdrängst? Es ist schließlich nicht einfach, sich einzugestehen, das gleiche Geschlecht zu lieben. Wie wirkt denn das Thema "schwule Liebe" generell auf dich?

Benutzeravatar
Robse93
Greenhorn
Greenhorn
Beiträge: 94
Registriert: 10 Mai 2014, 14:27
Wohnort: Kreis Soest, NRW

Re: Ich weiß nicht genau was ich will

Beitragvon Robse93 » 10 Mai 2014, 22:45

Für mich wäre das kein Problem, das liegt glaube ich eher an meinem Freundekreis. bzw hab ich einfach Angst wie die anderen reagieren. Und ja ich hab in der Vergangenheit generell versucht Gefühle zu unterdrücken, da ich auch nie wirklich Vertrauen zu jemanden hatte.
Ich hab auch kein Problem mit schwuler Liebe, ich bin generell ein aufgeschlossener Mensch. Ich stell mir das auch manchmal vor und hab dann auch ein gutes Gefühl dabei, aber die Vorstellung schreckt mich immer noch ein bisschen ab. :/

P.S.: Danke dass du dich meiner annimmst ^^
"Uuuuuuuuuuuur Ahhhhhrrrrrr uhhrrrrrr Ahrrrrhrrrr.." -Chewbacca.

TechBoy96
fleißiges Bienchen
fleißiges Bienchen
Beiträge: 1080
Registriert: 25 Apr 2014, 17:16

Re: Ich weiß nicht genau was ich will

Beitragvon TechBoy96 » 10 Mai 2014, 23:24

Ich kann das sehr gut nachempfinden. Das sind nunmal Gefühle, die einem auch ein wenig Angst machen können. Es kann durchaus mal vorkommen, dass dich das Ganze ein wenig abschreckt. Es wird Zeit, dass du deine Gefühle etwas genauer erforschst. Falls du gerne liest, und auch etwas Zeit hast empfehle ich dir ein paar schwule Geschichten wie etwa "Addio Bella Vita" oder "Hyped Up" zu lesen (gibt es unter Boypoint-Treff > Schwule Geschichten). Du musst nicht gleich den ganzen Stoff in dich hineinpressen - das würde wenig Sinn machen. Setz dich öfters mal allein an einem ungestörten Ort und ließ ein paar kleine Abschnitte oder ein bis zwei Kapitel. Lass die Charaktere und die Handlungen erstmal auf dich wirken. Ich entdecke gerade auch meine Gefühle und diese Geschichten haben mir bereits sehr geholfen und sogar ein wenig inspiriert.

Benutzeravatar
Robse93
Greenhorn
Greenhorn
Beiträge: 94
Registriert: 10 Mai 2014, 14:27
Wohnort: Kreis Soest, NRW

Re: Ich weiß nicht genau was ich will

Beitragvon Robse93 » 10 Mai 2014, 23:33

OK Danke für den Tipp werd ich mal machen :D
"Uuuuuuuuuuuur Ahhhhhrrrrrr uhhrrrrrr Ahrrrrhrrrr.." -Chewbacca.

TechBoy96
fleißiges Bienchen
fleißiges Bienchen
Beiträge: 1080
Registriert: 25 Apr 2014, 17:16

Re: Ich weiß nicht genau was ich will

Beitragvon TechBoy96 » 10 Mai 2014, 23:43

Freut mich - hoffe, dass es dir bald besser geht!

Benutzeravatar
mikel62
Greenhorn
Greenhorn
Beiträge: 61
Registriert: 15 Apr 2014, 06:21
Wohnort: Baden Württemberg

Re: Ich weiß nicht genau was ich will

Beitragvon mikel62 » 11 Mai 2014, 13:00

Aus meiner Erfahrung, wenn du kein sexuelles Verlangen nach Frauen hast, dann gehörst du bestimmt auf die andere Seite. Ich hatte auch mal Freundinnen, mit denen ich gerne geknutscht und gekuschelt habe, als es aber im Bett ging, ging bei mir nichts mehr......

Re: Ich weiß nicht genau was ich will

Werbung
 

 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Coming-Out“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste