Hetero-, Bi- oder Homosexuell ?

Rund ums Coming-Out - wenn es das überhaupt gibt.
papamoll88
Gast
Gast

Hetero-, Bi- oder Homosexuell ?

Beitragvon papamoll88 » 04 Mär 2008, 02:39

Hallo

Vielleicht könnt ihr mir weiter helfen, da ihr bestimmt genügend Erfahrungen habt:
Ich bin mir nicht sicher, ob ich Hetero-, Bi- oder Homosexuell bin. Könnt ihr mir sagen, wie ihr gemerkt habt, dass ihr Homosexuell seid?
Kann man überhaupt Homosexuell sein, wenn man eine Erektion von Frauen bekommt?
Seid ihr zuerst auf Frauen gestanden und habt dann gemerkt, dass ihr vielleicht Homosexuell sein könntet?

Besten Dank für jede Antwort!
Gruss

Hetero-, Bi- oder Homosexuell ?

Werbung
 

qayqay
Greenhorn
Greenhorn
Beiträge: 90
Registriert: 29 Feb 2008, 17:54
Wohnort: Hannover

Beitragvon qayqay » 04 Mär 2008, 08:27

Hey,
naja also das kommt dann auch ein bisschen auf dein alter an.
Ich habe mit ca. 14 gemerkt das ich schwul bin hatte aber vorher auch sex mit mädels.
Ich dennke erektionen kann man bekommen, kommt drauf an ob du nur vom anschauen meinst oder ob sie dich wirklich "beglückt".
Aber eig. kann man dir so nicht helfen, denn du musst einfch mal schaun ob dir Jungs auch atraktiv vorkommen.
Wenn ja dann usst du halt noch schauen ob dir auch wirklich gefühlstmäßig an mädchen liegt oder eher net.
Daraus kannste dann erkennen ob du Schwul, Bi der hete bist.

Gruß

PS: Wenn du merkst das du auch auf Jungen stehst bzw. nur auf Jungs stehst, dann unterdrück es nicht und akzeptier das, denn ich habe es anfangs nicht zu geben wollen und in der zeit habe ich echt mit mir gekämpft.
Meldet euch wenn ihr in meiner nähe wohnt :D

Bl4ck_Dr4gon
Gast
Gast

Beitragvon Bl4ck_Dr4gon » 04 Mär 2008, 14:15

also bei mir wars so ich hab ziehmlich lange seit der grundschule bis in die 7 oda so auf ein un das selbe mädel gestanden die aber nie was von mir wollte .... xD naja un irgentwann habe ich gemerkt das ich bei nem freund das selbe fühle wie bei ihr un irgentwann is mir dann klar geworden das ich schwul bin

Benutzeravatar
BuddytheBest
member
member
Beiträge: 601
Registriert: 28 Feb 2008, 00:35
Wohnort: 44.. RUHRGEBIET

Beitragvon BuddytheBest » 04 Mär 2008, 18:03

Hi. Das ist durchaus nicht einfach.. Es gibt sogar Fälle, da outet man sich sogar erst dachdem man schon verheiratet ist und Kinder hat. Bei vielen beginnt das ab 12 Jahren aufwärts. Bei dem einen kommts früher raus und bei dem anderen halt es später, oder sogar viel später..
Egal ob du vorher eine Freundin hattest oder nicht..
Du musst selber wissen ob du z.B. in der Schule nach Frauen oder nach Jungs guckst. Kauf dir z.B. mal eine P.Zeitschrift und guck ob du auch bei einem Mänlichen Geschlecht kommen könntest..
Ob du schwul, bi oder hetero bist, das wirst du mit großer Sicherheit merken..
Ich hab das bei mir gemerkt, weil ich in der Schule immer hinter Jungs geschaut habe und nach und nach habe ich mich auch getestet..

:)
S C H W U L- Na und?

LEB DEIN LEBEN!

Benutzeravatar
Roby
Frequent-Poster
Frequent-Poster
Beiträge: 1372
Registriert: 25 Jan 2008, 20:55
Wohnort: NRW nähe bielefeld

Beitragvon Roby » 04 Mär 2008, 18:05

Zeit, wart einfach ab, irgendwann wird es dir klar, was du bist

papamoll88
Gast
Gast

Beitragvon papamoll88 » 08 Mär 2008, 20:10

hmm...
danke für eure Ratschläge...
Ich versuchte diese Ratschläge umzusetzen. Ich probierte mit einem Schwulen-Porno zu mastubieren. Ich bekam jedoch keine Erektion. Danach machte ich das selbe mit einem Lesben-Porno und es hat tiptop funktioniert.
Ich denke, dass dies der Beweis ist, dass ich nicht schwul bin, höchstens ein bisschen Bi.
Übrigens schaue ich gerne den Frauen nach auf der Strasse.

Ich danke euch für eure Unterstütung.
Gruss

Benutzeravatar
BuddytheBest
member
member
Beiträge: 601
Registriert: 28 Feb 2008, 00:35
Wohnort: 44.. RUHRGEBIET

Beitragvon BuddytheBest » 08 Mär 2008, 20:16

papamoll88 hat geschrieben:hmm...
danke für eure Ratschläge...
Ich versuchte diese Ratschläge umzusetzen. Ich probierte mit einem Schwulen-Porno zu mastubieren. Ich bekam jedoch keine Erektion. Danach machte ich das selbe mit einem Lesben-Porno und es hat tiptop funktioniert.
Ich denke, dass dies der Beweis ist, dass ich nicht schwul bin, höchstens ein bisschen Bi.
Übrigens schaue ich gerne den Frauen nach auf der Strasse.

Ich danke euch für eure Unterstütung.
Gruss


..dann würd ich mal sagen, dass du evtl. Bi oder Hetero bist..

..ich meine, wenn du Frauen auf der Straße hinterher schaust und bei einem Lesbenporno kommst.. :)
S C H W U L- Na und?

LEB DEIN LEBEN!

Chris(2)
member-boy
member-boy
Beiträge: 143
Registriert: 29 Jun 2007, 14:53
Wohnort: NRW

Beitragvon Chris(2) » 08 Mär 2008, 20:38

papamoll88 hat geschrieben:hmm...
danke für eure Ratschläge...
Ich versuchte diese Ratschläge umzusetzen. Ich probierte mit einem Schwulen-Porno zu mastubieren. Ich bekam jedoch keine Erektion. Danach machte ich das selbe mit einem Lesben-Porno und es hat tiptop funktioniert.
Ich denke, dass dies der Beweis ist, dass ich nicht schwul bin, höchstens ein bisschen Bi.
Übrigens schaue ich gerne den Frauen nach auf der Strasse.

Ich danke euch für eure Unterstütung.
Gruss


Es klingt ehrlich gesagt auch ein bissl danach, als wärst du ganz froh nicht schwul zu sein. Dein post klingt etwas rechtfertigend, selbst beruhigend?!
Hast du, ehrlich zu dir selbst, dir einmal die Zeit genommen um durchzugehen was denn wäre, wenn du "ein bisschen stärker bi" oder schwul wärest?
Am Ende kannst du dich nur auf dich selbst verlassen!

papamoll88
Gast
Gast

Beitragvon papamoll88 » 09 Mär 2008, 00:16

OK, ich habe hier meine komplette Geschichte, vielleicht könnt ihr damit mehr anfangen:

Hetero-, Bi- oder Homosexuell?

Ich weiss gar nicht, wo ich beginnen soll. Ich befinde mich momentan in einer grossen Krise. Kurz gesagt, ich bin mir nicht mehr sicher, ob ich wirklich Heterosexuell bin. Ich bin 19 Jahre und hatte einige Affären mit Frauen, die ich wirklich gemocht habe, oder weil ich einfach spitz war. Zu Jungs hatte ich immer ein kollegiales Verhältnis, ich habe viele Freunde und geniesse die Zeit mit den Kumpels, aber ich habe mich nie verliebt oder angezogen gefühlt zu einem anderen Jungen. Ehrlich gesagt finde ich die Vorstellung einen Mann zu küssen oder Sex mit einem Gleichgeschlechtlichen zu haben ziemlich abtörnend und eklig. Seit ich im Militär (etwa vor 6 Monaten) mit einem anderen Jungen über Schwule und deren ?Erkennungsmerkmale? geredet habe, hatte ich mich immer wieder selbst beobachtet, ob ich nun auch solche Merkmale aufweise. Mit der Zeit hatte ich dann wirklich gedacht, ich hätte einige Merkmale schwul zu sein (obwohl ich weiss, dass es für Homosexualität keine Merkmale gibt und dies nur vom Fernsehen kommt). Ich hatte mehr und mehr die Gedanken, ich könnte schwul sein, obwohl ich eigentlich früher nur mit Frauen etwas anfangen konnte. Gestern hatte ich wieder einmal eine Affäre mit einer Frau, es würde bis zum Geschlechtsverkehr gekommen sein, doch ich konnte einfach keinen anständigen Steifen machen (nicht richtig eriigiert). Seit diesem Moment habe ich nun wirklich das Gefühl, ich bin nicht mehr Heterosexuell. Ich bin wirklich verwirrt, denn eigentlich habe ich das Mädchen wirklich sehr gemocht und ich bis anhin nie vorstellen konnte, dass ich Homosexuell sein könnte.
Ich bitte um euren Rat, ich weiss wirklich nicht mehr weiter. Ich war schon immer eine Person, die sich nicht einfach im Leben treiben lassen konnte, ich musste immer alles überdenken und mit dem Kopf durch die Wand laufen (Kurz gesagt ich habe seit zirka 2 Jahren immer wieder Angst- und Panickattacken). Doch nun ist es noch schlimmer, am liebsten würde ich mit dem Auto in eine Wand rassen. Ich war noch nie so am Boden zerstört.

Vielen Dank für eure Antwort im Voraus.

Benutzeravatar
BuddytheBest
member
member
Beiträge: 601
Registriert: 28 Feb 2008, 00:35
Wohnort: 44.. RUHRGEBIET

Beitragvon BuddytheBest » 09 Mär 2008, 18:05

Hi. das du beim Sex nicht richtig kommen kannst, könnte auch daran liegen, dass du keinen freien Kopf hast und dich überhaupt nicht entspannen kannst.. Du machst dir ja selber Druck..

Du solltest mal etwas zeit für dich finden und nicht ständig neue Sexpartner suchen..

Wie du es momentan angehst, klappt es nicht...
Es gibt schwule, die haben eindeutige Anzeichen und es gibt schwule (ich) da wäre nie einer drauf gekommen...

Versuch mal etwas pause zu machen, einen freien Kopf zu bekommen und dann versuch nochmal mit nen Mädchen was zu machen..

.. mehr kann ich dir momentan auch nicht schreiben..

:)
S C H W U L- Na und?

LEB DEIN LEBEN!

Sinn
new-boy
new-boy
Beiträge: 21
Registriert: 09 Mär 2008, 23:50

Beitragvon Sinn » 10 Mär 2008, 00:02

Also ich habe mich mit 19 bei einer sehr guten freundin geoutet nachdem ich gemerkt hatte das ich eigentlich schon immer schwul war.Ich habe schon mit 10 beim basketball spielen zu mir gesagt,wenn ich den nächsten wurf nicht treffe dann bin ich schwul und solche sachen.Nackte Männer fand ich schon immer geil und bei schwulenpornos geht mir voll einer ab und ich habe wenn ich nicht mal onaniere den ganzen film über nen harten!
Hatte einmal was mit nem mädel aber als sie mir einen runterholen wollte merkte ich plötzlich das mein schwanz immer schlaffer wird da dachte ich spontan irgendwie an geile Typen und sofort war er wieder hart.Da wusst ichs dann eigentlich schon das ich nur schwul sein kann!

Werbung
 

Zurück zu „Coming-Out“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast