Es muss endlich raus

Rund ums Coming-Out - wenn es das überhaupt gibt.
Benutzeravatar
Gizmo
advanced-boy
advanced-boy
Beiträge: 276
Registriert: 09 Apr 2009, 12:17

Re: Es muss endlich raus

Beitragvon Gizmo » 21 Apr 2009, 00:43

Oha... diese Stille kenne ich, aber ich glaube ich hab in dem Moment nur "Oh mein Gott. Oh mein Gott.Oh mein Gott." gedacht...

Und ob du das umschreiben solltest... also vielleicht solltest du am anfang irgendetwas schreiben, wo du deine Gefühle wiedergibst.
Aber dann würd ich auch ziemlich bald die "drei Wörter" schreiben... nicht ganz sofort am anfang aber dann schon eher im hauptteil :D

PS: noch ein winziger tipp: mach den brief nicht allzulang, denn während deine eltern lesen wird es fast so unangenehm still sein wie kurz danach- nur länger :D
Rest in peace, Michael Jackson
Last.fm

Re: Es muss endlich raus

Werbung
 

Benutzeravatar
iRob
advanced-boy
advanced-boy
Beiträge: 264
Registriert: 29 Nov 2008, 18:15
Wohnort: 228..

Re: Es muss endlich raus

Beitragvon iRob » 21 Apr 2009, 00:43

Okay ich bleib doch noch ein bisschen da^^
In der Stille war ich einfach nur gespannt auf die Reaktion. Ich hatte keine Angst oder so, sondern wollte einfach nur sehen, was sie sagen.
Ich hatte auch gedacht, Schwulsein ist definitiv kein Problem mehr heutzutage. Leider hatte ich mich in meinen Eltern getäuscht, aber in diesem Moment der Stille hab ich vorfreudig auf die Reaktionen gewartet.
(Btw.: Nein, meine Eltern habens nicht direkt gut aufgenommen, es gab einige Wochen, die ziemlich böse waren... Aber inzwischen kommen sie - nach einigen Gesprächen (unter anderem mit nem Pastor O.O) - relativ normal drauf. Immerhin darf mein Freund inwischen hier übernachten, und das war das Outing deeefinitiiiv wert :D )
Und nochmal, ich persönlich würde es vermeiden, "Ich bin schwul" zu sagen. Das klingt so eindeutig, unverrückbar und fast schon hart. Verpack's hübscher, du wirst Ihnen bald einen festen Freund nach hause bringen, oder was weiß ich. Aber das ist nur meine persönliche Meinung, Kehrseite dieser Methode ist, dass sich immer noch in der Familie keiner traut, das Wort "schwul" zu verwenden... Tze...
Ist es Schmerz? Ist es Liebe? Ist es Angst? Nein, es ist Super-Grobi.

Benutzeravatar
Sveni
new-boy
new-boy
Beiträge: 45
Registriert: 18 Apr 2009, 14:43

Re: Es muss endlich raus

Beitragvon Sveni » 21 Apr 2009, 00:54

Thx gizmo ich glaub ich schreib mal jetzt einen brief. Dann kann ich mich wenigstens sammeln. Ob ich ihn abgebe entscheide ich dann nach meiner gefühlssituation.
Ich glaub ich werd jetzt nich direkt die drei Wörter "Ich bin schwul" sagen hört sich wirklich hart an. Finde da bestimmt einen mittelweg, schließlich hab ich nie schlechte punktzahlen beim ausdruck bekommen. Kann ja doch sehr nützlich sein. Wenn ich überhaupt die aussicht darauf hätte in nächster zeit ein freund zu finden wäre das eine gute möglichkeit es auszudrücken irob, aber dem ist nicht so.

deviation
Gast
Gast

Re: Es muss endlich raus

Beitragvon deviation » 21 Apr 2009, 13:59

ok, also so direkt sagen 'ich bin schwul' und dann pause machen ist vielleicht schon n bisschen knapp. Kann dir ja mal n paar Anregungen geben für die Formulierung:

'Ich hab gemerkt, dass ich nicht Mädels sondern Jungs anziehend finde und mich nur in Jungs verlieben kann'
'Ich steh nicht auf Mädels, sondern auf Jungs'
'Ich kann mich nur in Jungen verlieben (, nicht in Mädels)'
'Ich möchte mein Leben später mit einem Mann verbringen und nicht mit einer Frau'
'Ihr werdet später keine Schwiegertochter, sondern einen Schwiegersohn haben'
'Ich empfinde mehr was für Jungs als für Mädchen'
'Ich finde Jungen anziehender als Mädchen, mit Mädchen kann ich nicht soviel anfangen'

Mein persönlicher Favorit ist

'Es ist so, dass ich mich nur in Jungs und nicht in Mädchen verlieben kann'

Wie gesagt, alles nur Anregungen ;). Aber ehrlich gesagt solltest du dir nich allzuviele Gedanken darüber machen wie genau du es nun formulierst. Du musst es nur kurz und knapp formulieren und dabei auf den Punkt kommen. Finde es wichtig nicht nur die Botschaft 'ich steh auf Kerle' zu verpacken, sondern auch die Botschaft 'ich steh nicht auf Frauen'. Dadurch vermeidest du dann Rückfragen wie 'und was ist mit Frauen? ...' , das heißt du hast dich unmissverständlich und klar ausgedrückt.

Das mit dem 'verlieben' zu sagen finde ich ganz gut, weil das entfernt das ganze von einer rein sexuellen Sichtweise und betont das, was du auch wirklich sagen willst, nämlich dass du Männer nicht nur sexuell sondern auch emotional anziehend findest'.

Good Luck! :-)

Benutzeravatar
Sveni
new-boy
new-boy
Beiträge: 45
Registriert: 18 Apr 2009, 14:43

Re: Es muss endlich raus

Beitragvon Sveni » 21 Apr 2009, 14:33

Hi deviation,

danke für die Anregungen. 'Es ist so, dass ich mich nur in Jungs und nicht in Mädchen verlieben kann' hört sich davon wie ich finde am besten an. Das mit Schwiegertochter / sohn finde ich etwas hart. Naja das ist immer so einfach gesagt, sage mir das ja auch selbst. Trotzdem schweifen die Gedanken in jeder freien Minuten wie dahin. Bin froh wenn ich das heute Abend alles hinter mir habe.

Benutzeravatar
Lamikrates
member
member
Beiträge: 472
Registriert: 28 Aug 2008, 22:55
Wohnort: In der Mitte zwischen Mainz und Koblenz

Re: Es muss endlich raus

Beitragvon Lamikrates » 21 Apr 2009, 17:01

Hi, habe den Thread jetzt nur überflogen ... wie ist es gelaufen? oder hast du es noch vor dir?
wünsche dir alles gute dafür!!!
Die Welt ist im Wandel...

Benutzeravatar
Sveni
new-boy
new-boy
Beiträge: 45
Registriert: 18 Apr 2009, 14:43

Re: Es muss endlich raus

Beitragvon Sveni » 21 Apr 2009, 17:31

Danke Lamikrates, nein habs noch nicht hinter mir. Habe es vorher nach dem Abendessen zu machen. Werd hier dann schreiben wie es gelaufen ist.

Benutzeravatar
Sveni
new-boy
new-boy
Beiträge: 45
Registriert: 18 Apr 2009, 14:43

Re: Es muss endlich raus

Beitragvon Sveni » 21 Apr 2009, 17:43

Muss leider meinen Plan auf morgen oder so verschieben :(. Meine Eltern haben gerade erfahren das die Ehefrau eines alten Freundes gestorben ist. Glaub da gibts deutlich bessere Momente als jetzt noch ihnen das zu sagen.

deviation
Gast
Gast

Re: Es muss endlich raus

Beitragvon deviation » 21 Apr 2009, 18:25

Sveni hat geschrieben:Muss leider meinen Plan auf morgen oder so verschieben :(. Meine Eltern haben gerade erfahren das die Ehefrau eines alten Freundes gestorben ist. Glaub da gibts deutlich bessere Momente als jetzt noch ihnen das zu sagen.


hmm, ja, das stimmt. das wäre jetzt ein beispiel für einen unpassenden moment. gibt aber bestimmt demnächst die möglichkeit, und immer locker bleiben, ist zwar schon aufregend, aber du wirst sehen, die welt wird danach noch dieselbe sein ;), nur mit einem freieren Sven :)

Benutzeravatar
Sveni
new-boy
new-boy
Beiträge: 45
Registriert: 18 Apr 2009, 14:43

Re: Es muss endlich raus

Beitragvon Sveni » 21 Apr 2009, 18:30

Ich hoffe es. Für mich wäre es heute ein perfekter Tag gewesen, für meine Eltern gar nicht. Naja leider kann man da nichts machen. Ich muss mir nur überlegen wie lang ich jetzt warte.

Benutzeravatar
anybody
advanced-boy
advanced-boy
Beiträge: 231
Registriert: 06 Apr 2009, 22:24

Re: Es muss endlich raus

Beitragvon anybody » 21 Apr 2009, 20:37

Hargh jez hab ich das alles so gespannt gelesen und muss bis morgen auf die Lösung warten... Is ja schlimmer wie in dem besten Krimi :D
Tut mir Leid für dich, dass du deinen Plan noch nicht durchziehen konntest, aber dass sollte dich auf keinen Fall davon abbringen es ihnen zu sagen.
Finde es sehr mutig von dir, dass du dich entschieden hast es ihnen zu sagen und hoffe, dass du nicht mehr allzulange damit warten musst. :D
" Wenn wir Freiheit aufgeben, um Sicherheit zu gewinnen, verlieren wir am Ende beides!"

Benutzeravatar
Sveni
new-boy
new-boy
Beiträge: 45
Registriert: 18 Apr 2009, 14:43

Re: Es muss endlich raus

Beitragvon Sveni » 21 Apr 2009, 20:42

Hi anybody
wusste gar nicht das das so spannen ist^^. Kann man leider nicht machen das das nicht geworden ist, ich hoffe auf einen besseren Tag in nächster Zeit. Die Entscheidung das ich es machen werde ist eigentlich gefallen. Danke

Benutzeravatar
Lamikrates
member
member
Beiträge: 472
Registriert: 28 Aug 2008, 22:55
Wohnort: In der Mitte zwischen Mainz und Koblenz

Re: Es muss endlich raus

Beitragvon Lamikrates » 21 Apr 2009, 22:55

Klar ist das spannend. Schließlich fiebern wir hier alle mit, wie es denn ausgehen wird und wie deine Eltern reagieren!

Und leider ist es so, dass eine Entscheidung treffen, eine Sache ist, aber es durchzuführen ist nochmal eine ganz andere!

Wünsche dir weiterhin alles Gute, wenn der Zeitpunkt gekommen ist
Die Welt ist im Wandel...

Benutzeravatar
Sveni
new-boy
new-boy
Beiträge: 45
Registriert: 18 Apr 2009, 14:43

Re: Es muss endlich raus

Beitragvon Sveni » 22 Apr 2009, 21:26

I AM SO HAPPY NOW
Leute es ist endlich raus. Bin vor einer Stunde zu meinen Eltern gegangen und habe es ihnen gesagt. Eine Pause hat kaum existiert, sie waren zwar kurz verwirrt (da sie damit natürlich nicht gerechnet hatten) aber sie haben sofort gesagt das sie kein Problem damit haben. Da war dann alle Anspannung so gut wie verflogen. Sie haben mir klar gemacht das sich deswegen nichts ändern würde. Ich bin immer noch ihr Sohn den sie über alles auf der Welt lieben und das sie immer hinter mir stehen werden. Danach haben sie mich umarmt und gefragt seit wann ich so darüber denke und seit wann ich mir sicher bin. Meine Mutter hat fast geweint, weil sie stolz darauf war das ich den Mut zu hatte es ihnen zu sagen. Weiter meinten sie das sie schon länger das Gefühl gehabt hätte ich wäre unzufrieden mit mir (sie hatten mich auch drauf angesprochen, habe aber immer gesagt es wäre alles ok). Sie haben auch noch gesagt das sie damals schon mit meiner Cousine kein Problem hatten, sie ist lesbisch und auch der Rest der Familie das ohne Probleme akzeptiert hat. Natürlich kamen wir dann auch noch auf die Probleme die es ja heute immer noch gibt und sie fragten mich ob ich das weiß und sie sagten das ich jederzeit zu ihnen kommen kann wenn ich Probleme habe oder einfach nur reden möchte. Mehrmals haben sie noch erwähnt das für sie das wichtigste ist das ich glücklich bin mit meinem Leben :)
Mir ist jetzt wirklich ein Stein von meinem Herzen gefallen und ich bin über glücklich wie meine Eltern das aufgenommen haben. Ich möchte noch allen hier im Forum danken die mir so reichlich Tipps gegeben haben und auch die ganzen Leute im Chat und alle die an mich gedacht haben. Danke für eure Unterstützung!!! Ihr seid super!

Der nun geoutete Sven
*HAPPY*

PS: Ich wünsche allen die es auch wagen wollen viel Glück das sie es ebenfalls so erleben!

Benutzeravatar
anybody
advanced-boy
advanced-boy
Beiträge: 231
Registriert: 06 Apr 2009, 22:24

Re: Es muss endlich raus

Beitragvon anybody » 22 Apr 2009, 22:39

Dann ma Herzlichen Glückwunsch dazu! :D :D :D :D :D :D
Freut mich das es so gut gelaufen ist ;) auch glückwunsch das du so super Eltern hast :P
" Wenn wir Freiheit aufgeben, um Sicherheit zu gewinnen, verlieren wir am Ende beides!"

Re: Es muss endlich raus

Werbung
 

 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Coming-Out“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste