Eltern hassen mich

Rund ums Coming-Out - wenn es das überhaupt gibt.
Benutzeravatar
Tai
new-boy
new-boy
Beiträge: 24
Registriert: 17 Jun 2015, 18:44

Eltern hassen mich

Beitragvon Tai » 17 Jun 2015, 18:50

Hi Leute..
ich bin grade total verzweifelt.
Ich hatte vor ein paar Tagen ein, na ja, man kann sagen Zwangsouting bei meinen Eltern.
Seitdem scheinen mich meine Eltern zu hassen und sind ach so traurig, dass ich ihnen kein Enkelkind machen werde, dazu sei gesagt ich bin Einzelkind.
Wir streiten uns nur noch wenn wir uns sehen und erwisch ich meine Mutter alleine, dann weint sie fast nur..wegen mir.
Ich weiß momentan echt nich was ich tun soll - vorallem, sie kennen meinen Freund sie wussten nur nicht dass es mein fester Freund ist.
Eigentlich mögen sie ihn, da er all das erreicht hat was sie sich für mich gewünscht haben, aber ich weiß nicht ob das jetzt noch zutrifft.
Er hatte die Idee mal mit ihnen zu reden, vielleicht kann er sie zum Nachdenken anregen, weiß aber nich wirklich was ich davon halten soll und ob das irgendwas bringen könnte.
Wir wohnen außerdem zusammen.

Ich hab keine Ahnung wie ich mit meinen Eltern umgehen soll bzw. was ich tun soll :(
Ich kann Dir nicht weh tun, ohne mich dabei selbst zu verletzen.

♥ 01.01.12 ♥

Eltern hassen mich

Werbung
 

Benutzeravatar
Azazel
member
member
Beiträge: 977
Registriert: 27 Dez 2012, 23:29

Re: Eltern hassen mich

Beitragvon Azazel » 17 Jun 2015, 19:02

Lass deinen Freund doch mit deinen Eltern reden, wenn sie ihn mögen, schlimmer kann es ja anscheinend nicht werden, was hast du zu verlieren?

Wie genau wurdest du denn geoutet, wenn ich fragen darf?
"Sie mögen 'Gott ist groß' rufen, aber tatsächlich wird er jedesmal ein bisschen kleiner, wenn sich jemand in seinem Namen in die Luft sprengt."

Benutzeravatar
Tai
new-boy
new-boy
Beiträge: 24
Registriert: 17 Jun 2015, 18:44

Re: Eltern hassen mich

Beitragvon Tai » 17 Jun 2015, 19:11

Gute Frage was hab ich zu verlieren .. eigentlich nichts mehr. Dabei war bis dato das Verhältnis zu ihnen eigentlich perfekt.

Na ja, meine Eltern standen urplötzlich vor der Tür er hat dann aufgemacht und ich stand in der Küche noch und habs nicht mitbekommen und dann dummerweiße Schatz rausgerufen das fanden meine Eltern nicht sooo toll kann man sagen
Ich kann Dir nicht weh tun, ohne mich dabei selbst zu verletzen.

♥ 01.01.12 ♥

Johannes157
Einmalposter
Beiträge: 2
Registriert: 17 Jun 2015, 18:52

Re: Eltern hassen mich

Beitragvon Johannes157 » 17 Jun 2015, 19:35

Deine Eltern werden sich nach kurzer Zeit sicher wieder einkriegen...klar ist das ein schock aber sie werden das schon akzeptieren das du auf jungs stehst...das ist doch völlig normal und menschlich und wenn deine Eltern sich nur wegen deiner Neigung gegen dich stellen dann ist das die falsche zeit für sie und sie kommen in der modernen aufgeklärten welt in der wir heute leben nicht klar du solltest nicht traurig deswegen sein...wie gesagt lass ihnen Zeit und du musst wissen das du nix falsches gemacht hast du bist ein normaler Mensch und denk an die Vorteile nicht auf Mädchen zu stehn

Benutzeravatar
Tai
new-boy
new-boy
Beiträge: 24
Registriert: 17 Jun 2015, 18:44

Re: Eltern hassen mich

Beitragvon Tai » 17 Jun 2015, 20:04

Eine Sache weiß ich hab ich auf jeden Fall falsch gemacht, hab meinem Dad im Streit an den Kopf geworfen dass wir einfach irgendwann in die USA abhauen und sie mich dann sowieso nicht mehr sehen müssen wenn ich so ne Last für sie bin .. was mir im nachhinein natürlich auch leid tut.
Trotzdem..es ist nicht fair, dass sie Argumente bringen wie was wohl unsere Verwandten denken wenn sie das mitbekommen usw. .. bei denen bin aber sowieso schon längst unten durch was mich aber nicht sonderlich juckt. Alles was von der Seite passieren könnte, wär, dass ich nicht nach Japan fliegen darf zu meinem Onkel er ist eigentlich der einzigste von allen bei dem es mir neben meinen Eltern was ausmachen würde.

Mein Freund ist vorhin noch zu meinen Eltern gefahren weils mir seitdem echt besch..eiden geht. Bin echt gespannt was dabei rauskommt :(
Ich kann Dir nicht weh tun, ohne mich dabei selbst zu verletzen.

♥ 01.01.12 ♥

Heureka
Greenhorn
Greenhorn
Beiträge: 56
Registriert: 21 Apr 2013, 23:05

Re: Eltern hassen mich

Beitragvon Heureka » 17 Jun 2015, 21:26

Ich fühle mit dir Tai... mein outing bei meiner mutter lief in etwa ähnlich ab... aber naja wenn es dich in irgendeinerweise beruhigt: es wird besser werden. Meiner erfahrung nach aktzeptieren sie es mit der zeit und benehmen sich einem wieder normal gegenüber
Am anfang überreagieren eben etwas konervativere eltern gerne über weil es ja dann einen anfangs schockiert aber das wird wieder
Ich wünsche dir und deinen freund auf jeden fall ganz viel glück und hoffe dass sich die situation beruhigt
Es gibt keine Evolutionstheorie, es gibt nur eine Liste von Kreaturen denen Chuck Norris es erlaubt zu leben.

Benutzeravatar
Tai
new-boy
new-boy
Beiträge: 24
Registriert: 17 Jun 2015, 18:44

Re: Eltern hassen mich

Beitragvon Tai » 18 Jun 2015, 00:31

So mein Freund ist grade heim gekommen.. arg viel scheint er nicht erreicht zu haben sieht ziemlich geschafft aus..
Ich fühl mich als müsst ich irgendwas unternehmen egal was um das Verhältnis zu meinen Eltern irgendwie zu retten.. ich bin einfach n zu großer Familienmensch glaub ich..
Ich kann Dir nicht weh tun, ohne mich dabei selbst zu verletzen.

♥ 01.01.12 ♥

Benutzeravatar
YB2001
member
member
Beiträge: 581
Registriert: 10 Sep 2014, 20:41
Wohnort: Hamburg

Re: Eltern hassen mich

Beitragvon YB2001 » 18 Jun 2015, 07:15

Also so direkt würd ich auch sagen, rede mal mit ihnen.

Aber vielleicht kannste uns ja dann sagen, wie s gelaufen ist?
Uns halten nur die Grenzen, die wir uns selbst setzen.

Benutzeravatar
Tai
new-boy
new-boy
Beiträge: 24
Registriert: 17 Jun 2015, 18:44

Re: Eltern hassen mich

Beitragvon Tai » 19 Jun 2015, 22:20

So ich hab auch nochmal mit ihnen geredet .. mein Dad nimmt mir vorallem das was ich gesagt hab übel und an sich kann vorallem er es immer noch nicht akzeptieren, dass sein einziger Sohn auf Kerle steht. Meine Mum hat kaum geredet :(
Mein Onkel weiß jetzt auch schon was Sache ist und hat sich bei uns gemeldet .. er hat damit zum Glück kein Problem und wir dürfen noch zu ihm fliegen - wenigstens eine positive Sache. :/
Ich kann Dir nicht weh tun, ohne mich dabei selbst zu verletzen.

♥ 01.01.12 ♥

Benutzeravatar
aussiegerman
advanced-boy
advanced-boy
Beiträge: 235
Registriert: 27 Nov 2013, 16:40

Re: Eltern hassen mich

Beitragvon aussiegerman » 20 Jun 2015, 14:11

"Was die Verwandten denken"
Eigentlich find ich das voll behindert. Lass sie doch denken... aber Okay mir gehts da nicht anders. Wenn ich mich outen würde, ginge bestimmt ein großes Lästern durch die Runden. Wenn du deine entfernteren Verwandten sowieso nicht so magst, kann dir zumindest das ja egal sein.

Zu deinen Eltern kann ich nur sagen, ich fühle mit dir. Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass sich die meisten Väter keinen schwulen Sohn wünschen. Ich glaube das kratzt bei vielen am Stolz. Meiner ist ähnlich. Ich kann mich erinnern, dass er mal in meiner Kindheit den Satz gesagt hat. "Na ja so lang er nicht so'n schwuler Friseur wird, ist ja alles gut." Ich kenne es auch von anderen, die eine Zeit lang von ihrem Vater geschlagen wurden wegen ihrer Homosexualität. Doch wie durch ein Wunder kam der Vater zur Besinnung und die beiden haben wieder ein super Verhältnis zueinander. Auch wenn sich das bei dir noch nicht so anfühlt, es besteht Hoffnung und ich wünsche dir, dass dein Vater das mit der Zeit auch akzeptieren wird.

Hast du deine Mutter mal gefragt, warum sie weint? Das kann verschiedene Gründe haben. Zum einen weil sie keine Enkelkinder groß ziehen kann. Zum anderen vielleicht auch nur weil ihr euch alles streitet und das Familiengefühl zur Zeit im Ar*** ist. Soll heißen, VIELLEICHT weint sie gar nicht direkt wegen dir, sondern nur wegen anderen Dingen, die leider mit der Homosexualität mit sich kommen.

Versuche deiner Familie klar zu machen, dass du nichts für deine Homosexualität kannst. Du willst niemandem etwas schlechtes oder jemanden verärgern. Es ist einfach so. Du bist verliebt, so wie deine Eltern verliebt sind oder wahren als sie sich kennen gelernt haben. Egal was deine Eltern tun oder wie sie sich verhalten, sie können es nicht ändern sondern nur akzeptieren.

Ich wünsche dir alles Gute und denke, dass es eine Zeit dauern kann, bis sich die Lage wieder entspannt. Aber gebe nicht auf, ich denke das geht vielen ähnlich.

PS: mich würde noch interessieren wie alt du bist. Das macht in meinen Augen schon einen Unterschied ob man sich mit 15 oder 20 outet...
Be the Change you want to see in this World - Mahatma Gandhi

Benutzeravatar
Tai
new-boy
new-boy
Beiträge: 24
Registriert: 17 Jun 2015, 18:44

Re: Eltern hassen mich

Beitragvon Tai » 20 Jun 2015, 21:13

Mir ist es ja egal, was die denken, nur meinen Eltern nicht. Mir wars lediglich bei meinem Onkel wichtig die anderen sind mir, so mies es vielleicht klingt, total egal.

Hmm, stimmt das könnte auch sein, dass es wegen dem ganzen Streit ist..wobei sie ja auch schon einiges losgelassen hat an Sprüchen. Weiß es nicht.. sie kommen morgen eh mal vorbei und die Eltern von meinem Freund auch. Mal sehn was dabei rauskommt..erhoffen tu ich mir davon ehrlich gesagt momentan nicht sonderlich viel.

Bin 22
Ich kann Dir nicht weh tun, ohne mich dabei selbst zu verletzen.

♥ 01.01.12 ♥

Benutzeravatar
timtom
boypoint-Technik
Beiträge: 14062
Registriert: 13 Mär 2001, 00:00
Wohnort: Münster, Germany

Re: Eltern hassen mich

Beitragvon timtom » 21 Jun 2015, 08:34

Was macht ihr beide denn beruflich? Seid ihr finanziell unabhängig ?
The greatest enemy of freedom is a happy slave.

Benutzeravatar
Tai
new-boy
new-boy
Beiträge: 24
Registriert: 17 Jun 2015, 18:44

Re: Eltern hassen mich

Beitragvon Tai » 21 Jun 2015, 11:30

Mein Freund ist Geschäftsführer, ich bin ganz aktuell leider nur n kleiner Angestellter im Einzelhandel. Wir sind finanziell unabhängig, ja.
Ich kann Dir nicht weh tun, ohne mich dabei selbst zu verletzen.

♥ 01.01.12 ♥

Benutzeravatar
aussiegerman
advanced-boy
advanced-boy
Beiträge: 235
Registriert: 27 Nov 2013, 16:40

Re: Eltern hassen mich

Beitragvon aussiegerman » 21 Jun 2015, 11:38

Sind die Eltern von deinem Freund toleranter? Wenn ja kann das vielleicht schon helfen, etwas Verständnis zu hervorzubringen.

Ich finde es positiv, dass sie mal vorbei kommen. Das zeigt mir, dass sie Interesse an einem Gespräch haben und dich als Sohn nicht vollkommen abstoßen. Wenn sie dich wirklich "hassen" würden, wie du sagst, würden sie wahrscheinlich kein Wort mit dir reden. Erhoffe dir nicht, dass alles gleich sofort geklärt wird, aber ich würde dem ganzen erst mal positiv entgegen sehen.
Be the Change you want to see in this World - Mahatma Gandhi

Benutzeravatar
Tai
new-boy
new-boy
Beiträge: 24
Registriert: 17 Jun 2015, 18:44

Re: Eltern hassen mich

Beitragvon Tai » 21 Jun 2015, 19:38

So,
seine Eltern sind deutlich toleranter, ja.
Er hat sich auch schon ziemlich früh geoutet aber hatten damals wohl auch nich sonderlich Probleme damit.

Hauptsächlich haben auch sie mit meinen Eltern geredet bis es dann irgendwann relativ ruhig war.

Mein Dad hat mich dann mit Fragen gelöchert aber war soweit ja ok, schließlich wissen sies ja noch nicht lange was dann auch eine der ersten Fragen war warum ich nicht längst was gesagt hab. Vorallem, weil wir ja dann doch schon relativ lange zusammen sind und irgendwas hat er ja schon lang geahnt und so aber er wollts nich wahr haben was aber nichts mit mir persönlich zu tun hat..keine Ahnung. Muss mich jetzt erstmal wirklich sortieren.. ist ja nicht so als wäre das mein einzigstes Problem.

Jedenfalls haben meine Eltern als wir in der Küche waren immer versucht reinzuschauen von draußen, sind ja im Garten gesessen und da bei uns ziemlich viel Glas ist haben sies halt immer wieder probiert, klar, sie müssen sich wohl oder übel dran gewöhnen. Mir hat das sicherlich kein Spaß gemacht immer zu tun als wäre er nur ein Freund. Mein Vater tut sich da aber schon schwerer als meine Mutter hab ich so festgestellt wieder.
Ich kann Dir nicht weh tun, ohne mich dabei selbst zu verletzen.

♥ 01.01.12 ♥

Re: Eltern hassen mich

Werbung
 

 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Coming-Out“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste