Coming Out bei Familie

Rund ums Coming-Out - wenn es das überhaupt gibt.
Weed
member-boy
member-boy
Beiträge: 171
Registriert: 21 Nov 2007, 00:04
Wohnort: Günzburg/Donau

Coming Out bei Familie

Beitragvon Weed » 12 Mär 2008, 00:58

Hallo zusammen!

Ich hab jetzt so ca. vor 3 Wochen einer meiner Schwestern gesagt das ich schwul bin...ihre Reaktion war einfach traumhaft..sie umarmte mich gab mir ein Kuss auf die Stirn und sagte das sie mich lieb hat. Als dann ne Woche rumging dachte ich mir das ich es meiner Mom auch sagen sollte...ich wollte einfach nicht immer "lügen" wo ich am Wochenende bin, weil ich eig. oft bei meim Freund bin. Naja..eig. ist sie ziemlich tolerant gegenüber diesem Thema was sie eig. schon immer war..aber ihr eig. Sohn..hm..seitdem redet sie kein Wort mehr mit mir..nur noch das nötigste wie z.b. Hallo, Tschüss, brauchst du was vom Einkaufen usw. Sie erzählte es natürlich meiner andren Schwester die ich seitdem nicht mehr gesehn hab und auch auf keine SMS antwortet und auch nicht ans Telefon geht. Als ich sie mal sah sprach ich sie drauf an was los sei und sie meinte nur (Zitat): Lass mich in Ruhe, sowas kann nicht mein Bruder sein. -.- Könnt ihr euch das vorstellen..die eigene Schwester...voll heftig..Naja..ich lass jetzt mal Grass drüberwachsen und bin erstmal voll erleichtert das sie es wissen. Ich denke sie müssen erst mal mit der Situation zurechtkommen..naja....wenigstens wars kein böses Coming out..^^

Grüße Phil

Coming Out bei Familie

Werbung
 

Benutzeravatar
BuddytheBest
member
member
Beiträge: 601
Registriert: 28 Feb 2008, 00:35
Wohnort: 44.. RUHRGEBIET

Beitragvon BuddytheBest » 12 Mär 2008, 09:44

Die Reaktion von deiner ersten Schwster sollte ein Vorbild sein und so eine Reaktion sollte man zumindest in der Familie auch erwarten..
Die Reaktion von deiner anderen Schwester find ich scheiße!!!! Sie sollten sich für dich freuen, es gehört ne mege Mut dazu sich zu outen und jeder sollte sich im glaren sein, dass das outen nicht einfach ist.

Aber ich würde auch erstmal noch was abwarten und guckten ob sie sich wieder einkriegt.. Wenn nicht, dann find ich das SEHR traurig und in meinen Augen war sie dann auch keine RICTIGE Schwester für dich..

:)
S C H W U L- Na und?

LEB DEIN LEBEN!

Benutzeravatar
hinrich
advanced-boy
advanced-boy
Beiträge: 200
Registriert: 25 Jun 2007, 16:34
Wohnort: Bremen

Beitragvon hinrich » 12 Mär 2008, 10:57

Von mir erst einmal einen herzlichen Glückwunsch zu deinem Outing, egal wie es jetzt war... Kann mich auch hier nur anschließen :) die Reaktion deiner ersten Schwester finde ich echt klasse, toll wenn das so abläuft. Darf ich fragen wie alt deine Schwestern sind? würde mich mal sehr interessieren. Ich wünsche dir jedenfalls das deine andere Schwester und deine Mutter sich noch einkriegen und doch noch alles gut wird :) alles gute wünsche ich

Nick
Gast
Gast

Beitragvon Nick » 12 Mär 2008, 14:39

Man kann auch die Reaktion deiner Schwester verstehen. :roll:

Benutzeravatar
Forbidden
member-boy
member-boy
Beiträge: 162
Registriert: 08 Mär 2008, 22:47

Beitragvon Forbidden » 12 Mär 2008, 15:11

bitte? wie soll man die reaktion denn verstehen können?

sowas ist einfach völlig intolerant


btw, herzlichen glückwunsch zum mut ;)

Benutzeravatar
Roby
Frequent-Poster
Frequent-Poster
Beiträge: 1372
Registriert: 25 Jan 2008, 20:55
Wohnort: NRW nähe bielefeld

Beitragvon Roby » 12 Mär 2008, 16:30

glückwunsch, dass du den mut aufgebracht hast, dich zu outen, find das klasse, aber die reaktion deiner schwester finde ich scheiße. deine mudda muss sich denk ich mal daran gewöhnen aba du schaffst das schon

Nick
Gast
Gast

Beitragvon Nick » 12 Mär 2008, 16:46

Forbidden hat geschrieben:bitte? wie soll man die reaktion denn verstehen können?

sowas ist einfach völlig intolerant


btw, herzlichen glückwunsch zum mut ;)



Ich weiß es nicht genau.Aber irgendwo hat er seine ganze Familie gelogen :roll:


Man kann nicht immer tolerant sein,wenn es besonders um sein Kind geht,weil seine Eltern ihn als ***ein normaler* Boy großgezogen haben und nun-ist er Schwul.
Ich denke nicht,dass alle menschen immer ***uns*** verstehen sollen,sondern wir können auch manchmal so was machen.
-------------------------
O Mann,habe ich viele Fehler?

Benutzeravatar
Roby
Frequent-Poster
Frequent-Poster
Beiträge: 1372
Registriert: 25 Jan 2008, 20:55
Wohnort: NRW nähe bielefeld

Beitragvon Roby » 12 Mär 2008, 16:49

ja, dass trifft auf das verhalten seiner mutter zu, aber dass von seiner schwester is sowas von dermaßen daneben. sie könnte wenigstens ein gespräch suchen, und ihm klar machen, das das für sie schwer ist... aber doch nicht so

Onyx
Gast
Gast

Beitragvon Onyx » 12 Mär 2008, 17:15

erstmal huhu von mir ^.^

Find das Klasse dass du den Schritt gewagt hast.


Lob an die erste Schwester, die zweite hmm find ich nich gut was die da abzieht. Vielleicht ignorierst sie auch und mach dir nich so viel Gedanken was die anderen Denken "zieh dein Ding durch" und fertig ^.^

Das schaffst du auch ohne deine Schwester.

Iwie wenn das meine Schwester wäre, ich glaub der würd ich richtig meine Meinung sagen...

Darkling Elv
Gast
Gast

Beitragvon Darkling Elv » 12 Mär 2008, 17:18

hmmmmm.. ja ... die reaktion deiner mutter find i besch****EIDEN
aber naja meine mutter zeiht dafür fas das gleiche mit mir ab (daher kann i dich verstehen)

Benutzeravatar
Roby
Frequent-Poster
Frequent-Poster
Beiträge: 1372
Registriert: 25 Jan 2008, 20:55
Wohnort: NRW nähe bielefeld

Beitragvon Roby » 12 Mär 2008, 17:20

nun, sie muss sich erstmal drann gewöhnen, nen dauerzstandt sollte das jedoch nicht werden. meine wöre auch erstmal geschokt

Darkling Elv
Gast
Gast

Beitragvon Darkling Elv » 12 Mär 2008, 17:21

LOL na hoffe ich es mal (für mich nd ihn)

Benutzeravatar
Roby
Frequent-Poster
Frequent-Poster
Beiträge: 1372
Registriert: 25 Jan 2008, 20:55
Wohnort: NRW nähe bielefeld

Beitragvon Roby » 12 Mär 2008, 17:23

ich hoffe es für euch beide

Benutzeravatar
BuddytheBest
member
member
Beiträge: 601
Registriert: 28 Feb 2008, 00:35
Wohnort: 44.. RUHRGEBIET

Beitragvon BuddytheBest » 12 Mär 2008, 18:00

Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass sie erstmal geschockt sind, aber irgendwann muss der Schock aber überwunden sein.
Wenn nicht, dann finde ich das sehr sehr traurig!!

:)
S C H W U L- Na und?

LEB DEIN LEBEN!

Nick
Gast
Gast

Beitragvon Nick » 12 Mär 2008, 19:44

Es wäre besser,wenn du mit deiner Schwester sprechen würdest.Versuch viel mal,weil ohne deine Verwandten dein Leben sehr sinnlos sein wird 8)

Werbung
 

 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Coming-Out“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste