Bin ich Schwul? Bin mir nicht sicher!

Rund ums Coming-Out - wenn es das überhaupt gibt.
Benutzeravatar
gutgelaunt
boypoint-Moderation
Beiträge: 2572
Registriert: 29 Jul 2014, 23:53

Re: Bin ich Schwul? Bin mir nicht sicher!

Beitragvon gutgelaunt » 21 Aug 2014, 23:34

In deinem Alter habe ich gerade anfangen mich auch für Jungs zu interessieren. Vorher habe ich im Bezug dessen überhaupt nichts gefühlt, geschweige denn mir Gedanken zu dem Thema gemacht. Du bist gerade in der Pubertät und da kann sich die Präferenz noch so oft ändern. Deshalb müsst du dir nicht überlegen, welche Filmchen dich mehr interessieren, sondern abwarten welche Person dich interessiert und in wen du dich dann verliebst. Es ist ja nicht wichtig welches Geschlecht Partner/in hat, sondern wer als Person dahintersteckt und dass man diese Person liebt. Ich bin 19 und immernoch ratlos, was ich mehr bin (tendeziell würde ich sagen, seit längerem mehr auf das eigene Geschlecht blickend :D) und deshalb halte ich mich für beide Geschlechter offen und schau was passiert. Man kann sich lange Gedanken machen, viel interpretieren und durchanalysieren und am Ende kommt es dann doch a) anderes und b) als man denkt. Die Liebe ist eben ein unberechenbares Ding und ehe man sich versieht steckt man dann irgendwo drin :D
Follow the coast under the frozen sky

Re: Bin ich Schwul? Bin mir nicht sicher!

Werbung
 

 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Coming-Out“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste