Angst davor Schwul zu sein??? Ich drehe total durch

Rund ums Coming-Out - wenn es das überhaupt gibt.
Steffan23
Gast
Gast

Angst davor Schwul zu sein??? Ich drehe total durch

Beitragvon Steffan23 » 20 Okt 2007, 21:14

Hallo Leute,

freue mich das es solche Leute wie euch gibt.

Also ich weiss garnicht wo ich anfangen soll, ich bin 23 Jahre alt. Bei mir war es so das ich eigentlich nur mit jungs aufgewachsen bin, hab auch viel scheisse gebaut mit Ihnen. Für mich waren bisher immer auch nur frauen ein Thema. Allerdings war ich immer auf erotikchats und habe mit schwulen cam to cam gemacht, aber auch nur weil das frauen nicht mitmachen. Wenn ich Auto fahre oder irgendwo sonst bin und da läuft ein hübsches Mädchen lang drehe ich mich gleich um und könnte am liebsten gleich viele Sachen mit Ihr vorstellen. Ich habe noch nie einem Mann hinterher geguckt oder so, auch beim Fussballtraining unter der dusche hat mich das bisher nicht interessiert. Wenn ich mir einen mann so ansehe und sein lippen etc. könnte ich mir eigentlich nicht vorstellen in jemals küssen zu können. und Anal sowieso nicht! Ok durchtrainierte körper finde ich schön, konnte aber noch nie sagen das ich einen männerarsch knackig fand. Auch war mir das immer unter schwulen männer sehr unwohl. auch wenn sie mich nur angeguckt haben fand ich das nicht toll.
So jetzt habe ich den Film Chuck an Larry gesehen und kann seitdem nicht mehr schlafen, ich weiss hört sich total dumm an, aber ich habe angst davor ob ich schwul bin, dazu muss ich sagen das ich in den letzten Monaten viele Affären mit frauen hatte, jetzt finde ich sie immer noch geil, wenn ich aber einen mann ansehe weiss nicht ob ich ihn geil finde oder nicht. Ich will das nicht aber der gedanke schwul zu sein macht mich total fertig, hoffe auf eure meinungen

Angst davor Schwul zu sein??? Ich drehe total durch

Werbung
 

Benutzeravatar
Crazy_Boy24
Frequent-Poster
Frequent-Poster
Beiträge: 1009
Registriert: 29 Apr 2007, 19:13
Wohnort: BW

Beitragvon Crazy_Boy24 » 20 Okt 2007, 21:18

Hi Steffan..

mal eine kurze Frage. Kannst du dir vorstellen einen Mann zu lieben und mit ihm Sex zu haben? (^^...auch wenn es oben schon steht...ja oder nein *g*)

So wie du schreibst würde ich nicht sagen, dass du schwul bist, da du durch und durch auf Frauen zu stehen scheinst. Selbst wenn du zusätzlich noch Männer attraktiv findest und du dich in einen Mann verlieben kannst, dann bist bi und nicht schwul.

Greetz
Crazy :-)
"Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." - Albert Einstein

Steffan23
Gast
Gast

Beitragvon Steffan23 » 20 Okt 2007, 21:25

hi,

nein ich kann mir nicht vorstellen in ihn zu verlieben, und sex auch nicht, finde es eigentlich schon abstoßend wenn sie sich küssen, hab mir mal ein schwulenporno angesehen und bei mir hat sich nichts geregt

Benutzeravatar
Crazy_Boy24
Frequent-Poster
Frequent-Poster
Beiträge: 1009
Registriert: 29 Apr 2007, 19:13
Wohnort: BW

Beitragvon Crazy_Boy24 » 20 Okt 2007, 21:30

Dann solltest dir hier auch keine Gedanken machen schwul zu sein, wenn es für dich nicht in Frage kommt. Lass dich hierbei nicht von einem Film verunsichern.
"Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." - Albert Einstein

Steffan23
Gast
Gast

Beitragvon Steffan23 » 20 Okt 2007, 21:34

ist doch eigentlich nur zum lachen das man sich da sorgen macht oder?

Benutzeravatar
Crazy_Boy24
Frequent-Poster
Frequent-Poster
Beiträge: 1009
Registriert: 29 Apr 2007, 19:13
Wohnort: BW

Beitragvon Crazy_Boy24 » 20 Okt 2007, 21:38

Ach...zum Lachen eigentlich nicht...auch wenn es nur eine kurze Erfahrung ist, kannst hieraus noch was lernen. Zumindest beschäftigst dich mit dem Thema und das ist doch auch schon viel Wert ;-)

Wie lange hat dich das denn beschäftigt?
"Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." - Albert Einstein

Steffan23
Gast
Gast

Beitragvon Steffan23 » 20 Okt 2007, 22:13

ich würd sagen die letzten 2 wochen, es beschäftigt mich nicht nur, ich bekomme angst, schlechte laune usw. die deprissionen

5erious
member
member
Beiträge: 760
Registriert: 04 Okt 2007, 17:28
Wohnort: Saarland

Beitragvon 5erious » 20 Okt 2007, 22:24

hey versuch das ganze thema nicht so verkrampft zu sehen. ich denk auch nicht das du schwul bist. mach dir nicht so viele sorgen das gibt falten im alter :P. ne im ernst wenn du dir nix mit nem kerl vorstellen kannst un voll auf frauen abfährst is das doch gut, son bissl bi schadet nie wie mann immer so schön sagt. also ich seh da nix schlimmes dran mal was ausprobiert zu haben .

Benutzeravatar
Crazy_Boy24
Frequent-Poster
Frequent-Poster
Beiträge: 1009
Registriert: 29 Apr 2007, 19:13
Wohnort: BW

Beitragvon Crazy_Boy24 » 20 Okt 2007, 22:40

Das die Angst in dir hochsteigt, weil man sich über alles Gedanken macht, ist nichts ungewöhnliches. Schmeiß die Gedanken weg und lächle mal. :)

Also mach dir keinen so großen Kopf...^^...schwul bist definitiv nicht und hast ja gesagt, du kannst es dir nicht vorstellen mit einem Mann was anzufangen. Und selbst wenn dich jetzt Männer interessieren würden, hat es 5erious schon gesagt. Ein bissl bi, schadet nie.
"Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." - Albert Einstein

Benutzeravatar
Outcast
member-boy
member-boy
Beiträge: 163
Registriert: 14 Apr 2007, 09:57
Wohnort: Basel (Schweiz)

Beitragvon Outcast » 20 Okt 2007, 22:51

Huhu, zudem was du für welches Geschlecht fühlst möchte ich gar nichts sagen. Denn das kann dir sowieso keiner von außen sagen, weil nur du selbst es weißt bzw. herausfinden kannst.

Ich finde jedenfalls den Gedanken interessant, dass du dir (selbst wenn du Hetero sein solltest) über Schwulsein Gedanken machst. Natürlich kann ich mir vorstellen, dass dich der Gedanke eventuell schwul sein zu können sehr erschreckt und Angst macht. Gerade weil ich dies selbst durchgemacht habe und immer noch durchmache. Ich denke dass diese Überlegungen deinerseits und die damit verbundenen Ängste dir einen sehr guten Einblick darüber verschaffen, was manche Schwule durchmachen wenn sie feststellen das sie auf das eigenen Geschlecht abfahren. Wenn jeder so eine "Phase" durchleben würde, in der man nicht weiß auf welches Geschlecht man steht, wäre unsere Welt wohl sehr viel mehr Toleranter. Denn erst wenn man sich mit dem unbekannten beschäftigt (wie zum Beispiel Homosexualität), sieht man wie es in Realität aussieht und muss sich nicht auf das oftmals falsche Bild der Gesellschaft verlassen.

Bitte verstehe mich nicht falsch. Ich wünsche dir Gewiss nicht dass es dir schlecht geht und du dir viele Sorgen machst, weil du dir nicht mehr so sicher bist wie du fühlst! Ich finde wie schon gesagt den Gedanken interessant, dass evtl. ein Hetero, wenn auch nur kurzzeitig in die selbe Situation kommt wie jemand der sich seiner eigenen Homosexualität bewusst wird. Das was du die letzten 2 Wochen empfindest, muss ich nämlich leider schon 11 Monate durchmachen. Angst, Selbstzweifel und -hass, Depressionen und die daraus resultierenden körperlichen Beschwerden. Ich bin mir mittlerweile sicher schwul zu sein. Aber das Wissen hat mir leider nicht die Angst und die Depressionen genommen.

Denn viele Menschen haben keine Toleranz gegenüber Homosexuellen, weil sie eben das alles nicht selbst durchleben mussten. Das heißt natürlich nicht, dass sich alle Schwulen und Lesben damit so schwer tun Homosexuell zu sein. Ich bin leider einer davon der sich damit !noch! schwer tut - aber ich hoffe das beste.

Dir wünsche ich an dieser Stelle nur, dass du dich deiner Selbst bald bewusst wirst und deinen Weg findest. Egal ob nun Hetero, Bi oder Homosexuell. Und ich wünsche dir dass du dann mit deiner wiedergefundenen Gewissheit glücklich wirst und wieder ohne Bedenken Leben und Lieben kannst. :wink:
"Das was wir hinterlassen ist nicht so wichtig wie die Art, wie wir gelebt haben." - Cpt. Jean Luc Picard

Benutzeravatar
Mentos
member
member
Beiträge: 574
Registriert: 18 Mai 2007, 23:53

Re: Angst davor Schwul zu sein??? Ich drehe total durch

Beitragvon Mentos » 20 Okt 2007, 22:52

Steffan23 hat geschrieben:So jetzt habe ich den Film Chuck an Larry gesehen und kann seitdem nicht mehr schlafen, ich weiss hört sich total dumm an, aber ich habe angst davor ob ich schwul bin


ja, das hört sich wirklich dumm an.

Also manchmal frage ich mich echt...
Apfelschnecken - Im Aqua hört dich niemand schreien.

Now released: Garnelen Ressurection - Auferstanden, um dich zu holen.

5erious
member
member
Beiträge: 760
Registriert: 04 Okt 2007, 17:28
Wohnort: Saarland

Beitragvon 5erious » 20 Okt 2007, 22:59

was zu hölle is chuck un larry? hab ich da was wichtiges verpasst?

Benutzeravatar
Crazy_Boy24
Frequent-Poster
Frequent-Poster
Beiträge: 1009
Registriert: 29 Apr 2007, 19:13
Wohnort: BW

Beitragvon Crazy_Boy24 » 20 Okt 2007, 23:01

"Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." - Albert Einstein

Benutzeravatar
Outcast
member-boy
member-boy
Beiträge: 163
Registriert: 14 Apr 2007, 09:57
Wohnort: Basel (Schweiz)

Beitragvon Outcast » 20 Okt 2007, 23:04

was zu hölle is chuck and larry? hab ich da was wichtiges verpasst?


Ist meines Wissens ein Film mit Adam Sandler. Eine Komödie, in der 2 Heteros sich als Schwule ausgeben und heiraten, um an die Lebensversicherung des einen Typen zu kommen. So irgendwas.

Inwiefern man jetzt ganz speziell durch diesen Film ängste bekommen kann schwul zu sein sei mal dahin gestellt. Aber es gibt nichts was es nicht gibt.
"Das was wir hinterlassen ist nicht so wichtig wie die Art, wie wir gelebt haben." - Cpt. Jean Luc Picard

5erious
member
member
Beiträge: 760
Registriert: 04 Okt 2007, 17:28
Wohnort: Saarland

Beitragvon 5erious » 20 Okt 2007, 23:06

gut hann ich nix verpasst :D

Werbung
 

 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Coming-Out“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste