14 und stark verwirrt!

Rund ums Coming-Out - wenn es das überhaupt gibt.
byling
Einmalposter
Beiträge: 1
Registriert: 03 Nov 2013, 23:28

14 und stark verwirrt!

Beitragvon byling » 03 Nov 2013, 23:36

Hallo ich bin 14 jahre alt und ich fühle mich offen gesagt nur sexuell zu männern hingezogen. Ich stelle mir oft vor mit anderen männern sex zu haben und würde auch gern wissen wie es ist jemanden oral zu befriedigen (lasst mal eure erfahrungen in den antworten, also wie das so ist einen penis im mund zu spühren;)).
Mein problem liegt dabei dass ich mir nicht sicher bin ob ich schwul bi oder hetero bin würde aber mindestens so gerne mit einer frau wie mit einem mann schlafen! Danke schon nal im vorraus :)

14 und stark verwirrt!

Werbung
 

alicenancy
Einmalposter
Beiträge: 1
Registriert: 04 Nov 2013, 05:40

Re: 14 und stark verwirrt!

Beitragvon alicenancy » 04 Nov 2013, 05:41

Wenn ich dagegen mal das weibliche Geschlecht betrachtet, fällt mir hier schon auf, dass ich Frauen eindeutig weniger anziehend finde. Aber auch hier gibt es welche, die ich schön finde. Allerdings finde ich da die "Auswahl", wenn man das so nennen kann, um ein vielfaches kleiner. Süße Mädchen/Frauen oder welche, die dann wirklich gut aussehen, finde ich schon attraktiv. Dabei ist das da auch irgendwie geteilt. Während ich Brüste eigentlich schön finde und da doch schon hin und wieder drauf gucke (was aber erst vor 4 Jahren kam, davor eher nicht so), interessiert mich das unten nicht richtig. Wenn ich das jetzt böse sagen würde,
alice

Sparrow
new-boy
new-boy
Beiträge: 14
Registriert: 03 Nov 2013, 21:05

Re: 14 und stark verwirrt!

Beitragvon Sparrow » 04 Nov 2013, 17:30

Ich verstehe nicht wieso du dich da so festlegen willst. Mit der Zeit wirst du schon merken was du bevorzugst, das ist keine rationale Entscheidung! ;)
LG Nico 8)

Moritz
member
member
Beiträge: 500
Registriert: 07 Aug 2008, 15:10
Wohnort: Fröndenberg/Ruhr

Re: 14 und stark verwirrt!

Beitragvon Moritz » 04 Nov 2013, 17:42

Ich glaube du bist noch in der Findungs Phase. Wie mein Vor Poster schon sagte warte einfach mal ab wie sich das entwickelt.

Also ich hatte so eine ne Phase auch :)
"Wovon man nicht sprechen kann, darüber muss man schweigen."

Ludwig Wittgenstein

Snke
Einmalposter
Beiträge: 2
Registriert: 09 Nov 2013, 13:47

Re: 14 und stark verwirrt!

Beitragvon Snke » 09 Nov 2013, 14:11

Hey, ich weiß in etwa wie du dich fühlst. Ich hatte in deinem Alter das selbe Problem, ich habe dann aber auch mal mit 2 Kollegen das ganze ausprobiert und fand es sehr anregend, ich hatte aber nur oral Sex. Du kannst ja mal gucken ob du jemanden kennst der das ganze mit dir ausprobiert und dann für dich entscheiden ob es das richtige für dich ist oder nicht. Und dann kannst du ja gucken ob du dich outen willst oder nicht. Ich selber habe mich noch nicht geoutet, bin mir selber aber auch noch nicht ganz sicher.

Benutzeravatar
Seoul
new-boy
new-boy
Beiträge: 16
Registriert: 26 Dez 2012, 17:02
Wohnort: Tja...such es dir aus

Re: 14 und stark verwirrt!

Beitragvon Seoul » 11 Nov 2013, 20:14

Hey,
ich kann dich voll und ganz verstehen, sowas hatte ich auch mal und ich werde erst in 2 Wochen 15. Also wichtig ist, dass du dir jetzt erst mal gar kein Stress machst denn es zwingt dich hier niemand dich festzulegen. Es würde dir auch nicht besonders viel nützen! Ich würde dir auch mal raten dir das mal anzuschauen.
Es gibt Fragen die du dir selbst stellen kannst!:

- Fühl ich mich in Gegenwart eines Jungen vielleicht schüchterner als bei Mädchen?
- Finde ich Jungs vielleicht hübscher als Mädchen?
- Fände ich Intime Momente mit Jungs schöner?
- Finde ich Jungs sexuell attraktiver?
[...]
Wo du spezifisch drauf achten kannst!

- Schaue ich Jungen öfter hinterher wie Mädchen? Oder gar nur Jungs?
- Wenn ein Süßer Junge vorbeiläuft denkst du dann :“Der ist ja niedlich.“ ?
- Onanierst du zu Jungs? (Umgangsprache „Wichsen“)
- Findest du Berührungen durch Männer schöner als die von Frauen?


Jedenfalls kann ich dir nur von mir erzählen, dass ich nach einer Zeit einfach wusste das ich schwul bin, ich hab zu lang und zu viel darüber nachgedacht und mir einfach zu viel Stress gemacht und genau das wünsche ich dir nicht. Selbst wenn sich das dumm anhört weil du Klarheit haben willst. Irgendwann hab ich dann einfach gemerkt das einfach auf Jungs stehe :D Ich habe mich mittlerweile auch vor meinen Eltern geoutet und habs überstanden. In der Schule hab ich mich zuerst bei meinen engsten Freunden dann bei der ganzen Klasse geoutet, aber das ist mittlerweile auch schon 1,5 Jahre her :D Ja ich bin n bisschen frühreif.

Fazit:
Ich kann dich nur dazu motivieren 100% du selbst zu sein und dir keinen Stress zu machen dich in irgendeine Festlegung oder Rolle zu zwingen. Lass den Kopf nicht hängen sonst fällt deine Krone noch runter und sei immer du selbst.

Hoffe ich konnte helfen und sorry für den übertrieben langen Text.

LG Felix :)
-keep your chin up, it's gonna get better-

Benutzeravatar
Arc
member-boy
member-boy
Beiträge: 110
Registriert: 04 Okt 2011, 18:03

Re: 14 und stark verwirrt!

Beitragvon Arc » 11 Nov 2013, 22:49

Hey byling,
also meiner Meinung nach ist es eher wahrscheinlich dass du bisexuell bist...
Bei mir ist es eher so, dass ich Männer schön, sexy, und sexuell attraktiv finde. Bei Frauen hingegen habe ich absolut kein Bedürfnis mit ihnen zu schlafen, was aber NICHT heißen muss, dass ich Frauen hässlich finde!
Ich sehe oft Frauen bei denen ich denke " Wow ist die schön!" oder so ;)
Mit dem Sex klappt das nur nicht so... ;)
Du wirst schon herausfinden was du willst und noch bist du jung also kann sich noch viel ändern ;)
If you act like you know what you're doing, you can do anything you want.

Re: 14 und stark verwirrt!

Werbung
 

 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Coming-Out“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste