Krummer Penis

All around the Body
z.B: Was ihn fit hält, etc.
Benutzeravatar
timtom
boypoint-Technik
Beiträge: 13297
Registriert: 13 Mär 2001, 00:00
Wohnort: Münster, Germany

Krummer Penis

Beitragvon timtom » 03 Jun 2006, 00:18

Ha, da hab ich doch gerade was spannendes im Netz entdeckt, und möchte ich direkt mal daran teilhaben lassen: Penisverkrümmung oder krummer Penis.
Das soll wohl garnicht so selten sein, oft schon mit der Geburt oder im Verlaufe der Pubertät. (Ob da ein zusammenhang mit zu engen Hosen besteht?)
Kann wohl auch das Resultat von Verletzungen (Penisbruch) sein, daher bin ich auch drauf gekommen.
So, jetzt auspacken und erzählen: Wie viele total 100% gerade habt ihr schon gesehen? Wohin ists denn am häufigsten gebogen?

Krummer Penis

Werbung
 

Kevin
Gast
Gast

Beitragvon Kevin » 03 Jun 2006, 00:44

also ne krümmung is sehr oft. soweit ich weiß is eine linkskrümmung am häufigsten und ich glaube mich zu erinner das eine rechtskrümmung am seltesten is abgesehen vom wirklich graden zustand

jonny
Star-Member
Star-Member
Beiträge: 2681
Registriert: 07 Aug 2002, 23:48
Wohnort: HH

Beitragvon jonny » 03 Jun 2006, 02:18

hat das nicht mit links/rechtshändigkeit zu tun?
wäre jetzt mein verdacht...
Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast.
Antoine de Saint-Exupéry

Benutzeravatar
pHo3n!x
Greenhorn
Greenhorn
Beiträge: 51
Registriert: 26 Mai 2006, 16:43

Beitragvon pHo3n!x » 03 Jun 2006, 13:15

Hm, nen wirklich geraden, gibt es wohl wirklich selten. :) Aber wer einen hat, Bilder her.... :wink: :lol:

jonny hat geschrieben:hat das nicht mit links/rechtshändigkeit zu tun?
wäre jetzt mein verdacht...
Ähm, wie soll man das jetzt verstehen?!? :lol:

Benutzeravatar
Master-Sword
Greenhorn
Greenhorn
Beiträge: 71
Registriert: 08 Nov 2003, 23:22
Wohnort: Lübeck

Beitragvon Master-Sword » 03 Jun 2006, 16:01

Ich glaube einen 100% geraden Penis... habe ich glaube ich noch nie gesehen...

das würde glaube ich auch mit den Schwellkörpern und der Lage des schlaffen Penis so garnet ganz funktionieren.... aber man es gab schon vieles auf unserer Welt...^^ warum auch nicht das...

aber ich glaube kaum, dass es was mit Link/rechtshänder zu tun hat... das ist ja nur eine ankerung am gehirn...

ob das solch anatomische Stellungen beeinflussen kann?
Kämpfer des Gehörnten
-=Ubi bene ibi Patria=-
Man suche Profil "Arogath"
-Zeitalter vergehen, Generationen lösen sich ab, aber das Schicksal wird durch das Blut weiterhin überliefert-

Benutzeravatar
aquila
member-boy
member-boy
Beiträge: 132
Registriert: 25 Mai 2006, 01:51
Wohnort: Münster

Beitragvon aquila » 03 Jun 2006, 16:56

Die Teile sind halt krumm und die Klöten sind ja auch nicht immer symmetrisch... So ist das. Und ob die Handarbeit da was mit zu tun hat - ich glaube nicht.

flo
Frequent-Poster
Frequent-Poster
Beiträge: 1614
Registriert: 01 Jan 2004, 16:51
Wohnort: BaWü *g*

Beitragvon flo » 03 Jun 2006, 17:23

Also ich denke, das hätte sich rumgesprochen, wenns am Wichsen oder am Tragen in der Hose liegen würde, ob ein Schwanz gekrümmt ist oder nicht.

Benutzeravatar
timtom
boypoint-Technik
Beiträge: 13297
Registriert: 13 Mär 2001, 00:00
Wohnort: Münster, Germany

Beitragvon timtom » 03 Jun 2006, 18:54

Meinste nicht, daß wenn du den meinetwegen immer "rechts" trägst und du eine enge Hose/Unterhose hast, und das gerade zu der Zeit der Pubertät wo alles wächst und dauernd hart wird, sich daraus auch Wachstumsänderungen ergeben können?
Meine Pflanzen auf dem Fensterbrett dreh ich immer, weil die zum Licht hin wachsen und gerade werden sollen z.B.

flo
Frequent-Poster
Frequent-Poster
Beiträge: 1614
Registriert: 01 Jan 2004, 16:51
Wohnort: BaWü *g*

Beitragvon flo » 03 Jun 2006, 19:44

Ne, das glaub ich nich. Dann müsste sich ja meine Hand, an der ich immer ne Armbanduhr trage, auch irgendwie deformieren... das is doch Quatsch. Ich hab das noch nie nicht irgendwo gelesen *g*

Das liegt daran, wie die Schwellkörper gebaut sind, da hat Master-Sword bestimmt recht. Die Oben-Unten-Krümmung macht ja zudem vielleicht auch anatomisch für die Begattung des Weibchens Sinn...

Benutzeravatar
timtom
boypoint-Technik
Beiträge: 13297
Registriert: 13 Mär 2001, 00:00
Wohnort: Münster, Germany

Beitragvon timtom » 03 Jun 2006, 20:37

Oben-unten-krümmung? Da hab ich ja noch nie was von gesehen *verrenk* hmm...
Und was meinste, warum ich keine Uhr trage?
Da wird man drunter z.B. nicht braun, und oft bleibt der Arm da auch "schlanker", wo die Uhr ist wenn man fett wird ...

Benutzeravatar
Master-Sword
Greenhorn
Greenhorn
Beiträge: 71
Registriert: 08 Nov 2003, 23:22
Wohnort: Lübeck

Beitragvon Master-Sword » 04 Jun 2006, 11:51

Man kann Braun werden? wirklich?

Hmm irgendwas mach ich falsch..

Aber Timtom.. meinste net, dass man die Uhr auch einfach abnehmen kann? wenn man sich sonnen will?

Und es liegt am Schwellkörper.. und der Penis ist so geformt, da die Vagina der Frau nun nicht gerade zentriert ganz Oben am Bauchrand liegt^^
Kämpfer des Gehörnten

-=Ubi bene ibi Patria=-

Man suche Profil "Arogath"

-Zeitalter vergehen, Generationen lösen sich ab, aber das Schicksal wird durch das Blut weiterhin überliefert-

flo
Frequent-Poster
Frequent-Poster
Beiträge: 1614
Registriert: 01 Jan 2004, 16:51
Wohnort: BaWü *g*

Beitragvon flo » 04 Jun 2006, 12:13

Timtom: Ich meine mit Oben-Unten die Krümmung in Form einer Banane *g*

rocco
Greenhorn
Greenhorn
Beiträge: 93
Registriert: 08 Mai 2006, 10:07
Wohnort: Lübben (Spreewald)

Beitragvon rocco » 07 Jun 2006, 15:33

Ich muss sagen das ich tatsächlich glaube, das das was mit dem Wachstum und dem ständig hartwerden in der Pubertät zu tun hat. ich habe meinen Penis, weil der (ohne scheiß) immer so groß war das es anders nicht ging immer nach links gelegt, weil das leichter ging als rechts, und sozusagen auf dem Oberschenkel durch den druck von der hose fixiert, da konnte er nicht verrutschen und auffallen. da konnte das keiner sehen, weil das T-Shirt ja drüberhing. Seitdem hat mein Penis einen regelrechten bogen nach links
Es ist ihr Jahrhundert, mehr als das meinige und sie haben es in der Hand es so zu gestalten, dass es ein glückliches Jahrhundert wird!

Helmut Kohl

Kevin
Gast
Gast

Beitragvon Kevin » 07 Jun 2006, 15:36

also ich stehe schon die ganzen jahre auch hose wo sehr viel luft is und auch auf boxer. daher hatte er ja immer freiraum also müßte er ja schön grade sein oder ?

Maddin16
Greenhorn
Greenhorn
Beiträge: 77
Registriert: 05 Jun 2006, 12:24

Beitragvon Maddin16 » 07 Jun 2006, 15:57

das problem mit den engen Boxer und Hosen kenn ich gut, wenn man dann nen harten bekommt weiß man nicht wohin damit, das es niemanden auffält ;)

... aber soweit ich weiß, habe ich trotz der des öfteren auftretenden platzproblemen in der hose noch keine krümmungen am schwanz entdeckt
(aba mit 16 kann ja noch alles werdn)

von daher würd ich der sache mit dem wuchs der schwellkörper am ehesten zustimmen
Wodka trinkt man pur und kalt, das macht hundert Jahre alt ;)

Werbung
 

Zurück zu „Body & Soul“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Akil und 1 Gast