Habe schon lange ein großen Problem bitte hilft

All around the Body
z.B: Was ihn fit hält, etc.
Benutzeravatar
Vanir
Greenhorn
Greenhorn
Beiträge: 70
Registriert: 19 Feb 2009, 22:29
Wohnort: köln

Re: Habe schon lange ein großen Problem bitte hilft

Beitragvon Vanir » 30 Sep 2010, 16:31

Also ich persönlich... Muss ja sagen, dass du einfach zum Hausarzt gehen solltest.. Haben ja auch schon viele hier gesagt... Ich würde aber nicht mit irgendwelchen Cremes herumexperimentieren oder so, da du nicht weist, in wiefern deine Eichel die verträgt. (Vor allem wenn es dann zu brennen anfängt.) Mach einfach einen ganz normalen Termin beim Arzt.

Re: Habe schon lange ein großen Problem bitte hilft

Werbung
 

wachtel11
Gast
Gast

Re: Habe schon lange ein großen Problem bitte hilft

Beitragvon wachtel11 » 30 Sep 2010, 17:19

Kakashi hat geschrieben:und wegen der narkose würd ich mir keine sorgen machen, ich hab zwar in dem bereich noch nie ne op gehabt, aber ich kann mir nich vorstellen, dass du nur wegen nem stückchen vorhaut ne vollnarkose bekommst.


habe ich gehabt als erstes eine LMA tablette und dann schön zum opsaal mit den schwestern und ätzten rumalbern bis man vergast wird und schön 8h schlafen, hach herlich war bis her der beste schlaf meines lebens.

ich empfehle dir geh zum hausarzt, und lass dir überweisung geben, entweder zum urologen oder zum chirogen (musst aber wahrscheinlich blankziehen).
wenn es soweit sein sollte und du OP termin hast dann kannst du dir die art der beschenidung aussuchen welche methode du gerne hättest.
Rasier dich vorher sonnst machen die das, wenn du das nicht eh schon bist.
ja mit vatter würde ich drüber reden, weil nach der OP musst du abgeholt werden, die lassen dich nicht alleine nachhause.
nach der Op bewege dich so wenig wie möglich und dir ein schütteln kannst getrost 2 wochen vergessen mindesten je nachdem wie lange heilung bei dir dauert.

MFG

PS las es machen glaub mir es ist es wert.

noteasylive
member-boy
member-boy
Beiträge: 124
Registriert: 25 Mai 2010, 16:00

Re: Habe schon lange ein großen Problem bitte hilft

Beitragvon noteasylive » 03 Okt 2010, 21:07

8h schlaf O.o so lange habe ich nicht mal bei meiner blind darm operation geschlafen sondern grad mal ne stunde aber 8 stunde schlaf tröstet mich nicht wirklich ich wurde bei meiner letzten narkose mit lachgas betäubt xD

Ich denke ich werde erst mal zu meinem Haus Artz gehen und mit ne bescheinigung holen lassen. Ach ja mein cousin hatte auch eine vorhaut verengung ka ob des in der Familie liegt.

Aber danke für eure Geistliche unterstützung =).

Aber muss ich da echt 8h pennen wen ich ne narkose bekomm O.o

wachtel11
Gast
Gast

Re: Habe schon lange ein großen Problem bitte hilft

Beitragvon wachtel11 » 03 Okt 2010, 22:31

nein musst du nicht,es hängt von der art der nakose ab und dann ist das von mensch zu mensch noch unterschiedlich.
ein kumpel von mir hatte sogar bloß unten rum nakose, der hatte 2 große sprizen bekommen mit örtlicher betäubung und dann haben die das erledig 30 minuten.
ich wollte bloß nicht zusehen wie mir da wer unternrum dran rumfummelt und schnippelt wird, bei got das wollte ich nicht, lieber schlafen.

noteasylive
member-boy
member-boy
Beiträge: 124
Registriert: 25 Mai 2010, 16:00
Kontaktdaten:

Re: Habe schon lange ein großen Problem bitte hilft

Beitragvon noteasylive » 05 Okt 2010, 15:05

Da schlaf ich auch lieber^^ Aber länger wie eine stunde werde ich bestimmt nicht schlafen weil bei meiner blind-darm operation habe ich vollnarkose bekommen und dan wurde mir der darm abgeschnitten (eklige vorstellung) und da habe ich auch nur c.a. 1- 1 1/2h geschlafen.

Benutzeravatar
pseudonym
Star-Member
Star-Member
Beiträge: 2548
Registriert: 02 Aug 2009, 23:02
Wohnort: Bayreuth

Re: Habe schon lange ein großen Problem bitte hilft

Beitragvon pseudonym » 05 Okt 2010, 23:09

Hab das Thema mal verschoben, hier passt es besser hin :)
Und wenn die fette Frau mit den Halluzinationen sagt dass es wahr ist, dann ist es auch wahr!

Scermerika
new-boy
new-boy
Beiträge: 49
Registriert: 21 Okt 2010, 12:59

Re: Habe schon lange ein großen Problem bitte hilft

Beitragvon Scermerika » 25 Okt 2010, 11:41

wachtel11 hat geschrieben:so da ich das problem auch hatte bin ich vor einem halben jahr zum doc. hab mich beschneiden lassen keine große sach geht ambulant zu machen.
http://de.wikipedia.org/wiki/Phimose les dir das durch dann weist bescheit.

kann es nur jedem empfelen der probleme hat und es ist danch um so intensiver unte erotischer *hust*

MFG

Ja am anfang ist es vill.intensiver aber nach und nach wird die sensibilität der eichel stark beeinflusst weil die eichel nicht mehr von haut geschützt ist und immer gegen die untehose reibt!!!

Re: Habe schon lange ein großen Problem bitte hilft

Werbung
 

 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Body & Soul“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste