Eistee

All around the Body
z.B: Was ihn fit hält, etc.
DasLysander
Greenhorn
Greenhorn
Beiträge: 53
Registriert: 25 Mai 2016, 13:15

Eistee

Beitragvon DasLysander » 15 Jun 2017, 15:25

Der Sommer nähert sich seinem Höhepunkt und als ich gerade in der staubigen Hitze mit trockenem Mund auf den Bus wartete, musste ich einfach die ganze Zeit an ein schön arktiskaltes Glas Eistee denken. Kennt ihr irgendwelche guten Rezepte? Viel oder wenig Zucker, Zitrone, Pfirsich, Apfel, was sind so eure Favouriten und wie stellt man sie her? :)
"People leave their bodies to science. I think cannibals would be so much more grateful."

Eistee

Werbung
 

mcadipositas
new-boy
new-boy
Beiträge: 31
Registriert: 03 Apr 2017, 02:43
Wohnort: Ulm

Re: Eistee

Beitragvon mcadipositas » 15 Jun 2017, 16:22

Ich leihe mir immer den Entsafter meiner Nachbarin, werf da Pfirsiche rein, entsafte die, mache mir am Tag davor einen Himbeertee (den Guten von REWE), den ich dann einfriere (In Eiswürfelformdinger), und mische die beiden Zutaten dann mit Ananassaft und einem Spritzer risch gepresstem Zitronensaft. Fertig.
„Handle nur nach derjenigen Maxime, durch die du zugleich wollen kannst, dass sie ein allgemeines Gesetz werde.“

– Immanuel Kant

Benutzeravatar
gutgelaunt
boypoint-Moderation
Beiträge: 2143
Registriert: 29 Jul 2014, 23:53

Re: Eistee

Beitragvon gutgelaunt » 15 Jun 2017, 23:37

Ich nehme beim Aufkochen immer chinesischen Grüntee. Der ist in getrockneter Forum milder und nicht so ganz so würzig wie der Japanschische, den man eher zu anderen Getränken trinken kann. So hab das zumindest ich geschmeckt :D Bei klassischer Teepflanze bin ich immer etwas eitel. Beutelgrüntee ist für mich ein absolutes No-Go und die Blättertees aus dem Discounter haben neben Tee auch viel Holz und Müll drin, der nicht in einen Tee gehört. Daher kauf ich den in einem Teefachgeschäft.

Den Tee zusammen mit Zitronenschale ca. 2 min. aufkochen bei max. 70°C, man kann es auch mit Minze machen. Dann Zitronenschale und Minze aufkochen und bei 70°C den Tee dazu und nach 2 Minuten raus. Den Saft einer Zitrone und ein bisschen Zucker dazu und ab in den Kühlschrank. Fertig...

CAVE: Bei der Zitronen vielleicht ein bisschen sieben, dass man nicht so viel gefussel im Tee schwimmen hat...
Lust uns zu unterstützen? Werde Teil des Teams und gestalte boypoint mit.
Nutze unser Kontaktformular oder schreibe die Mitglieder des Teams an.

Zurück zu „Body & Soul“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste