KI

Rund ums schwule Leben, Politik, Neuigkeiten und Nachrichten aus aller Welt.

KI

Habt ihr euch schon einmal mit dem Thema der KI beschäftigt?
4
57%
Kann eine KI ein wirklich eigenes bewustsein entwickeln?
1
14%
Würdest du eine Beziehung mit einer KI eingehen?
2
29%
Würde die Menschheit aussterben wenn die KI immer mehr kommen würde?
0
Keine Stimmen
Würde die Menschheit aussterben, weil die KI alle umbringen würde?
0
Keine Stimmen
Würde die Menschheit aussterben, weil sich alle in die perfeckten Körper verlieben würden?
0
Keine Stimmen
Ist eine KI gefärlich?
0
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt: 7

Benutzeravatar
Markus79
Einmalposter
Beiträge: 2
Registriert: 03 Mär 2019, 20:09
Wohnort: innsbruck

KI

Beitragvon Markus79 » 03 Mär 2019, 20:50

Ich beschäftige mich seit geraumer Zeit mit dem Thema der KI. Was wisst ihr über das Thema und wie würdet ihr mit einem Roboter umgehen, wenn ihr wüsstet, dass es eine KI ist, aber der Roboter als solcher nicht erkennbar ist. so wie in Westworld zum beispiel.
Kann eine KI ein wirklich eigenes bewustsein entwickeln?

https://www.google.com/search?client=fi ... iQqwXmX0Ls

KI

Werbung
 

Benutzeravatar
Zuri
Star-Member
Star-Member
Beiträge: 2105
Registriert: 26 Mai 2014, 18:23
Wohnort: Hamburg

Re: KI

Beitragvon Zuri » 02 Apr 2019, 05:17

Kommt darauf an, ob du den Menschen als sehr komplexe Maschine siehst oder als etwas, was eindeutig keine Maschine ist.

Algorithmen können in der Zukunft sehr komplex werden, sodass eine Meinung wirkt, als habe sie die KI aus eigenen Gründen getroffen. All das ist aber nur anhand der Komplexität von außen nicht mehr nachzuvollziehen. Wenn man den Mensch nicht als Maschine sieht, dann ist das nur eine scheinbare Gemeinsamkeit; sieht man den Menschen ebenfalls als Maschine an, kann man anführen, dass er genau dasselbe macht.

Die KI ist innerhalb der nächsten Jahrzehnte sicherlich nicht in der Lage, wie in einigen Filmen, die freie Entscheidung zu treffen, einfach mal alle Menschen umzubringen. Das wäre, wenn überhaupt nur möglich, wenn ein Mensch sie explizit dazu veranlasst. Außerdem ist die Weltbevölkerung sehr hoch, d.h. es würde sehr viele Anschläge brauchen bzw. sehr lange Planung voraussetzen, um alle auf einen Schlag zu töten.

Ebenso wenig wären die Körper nicht aus Fleisch und Blut. Wenn man den perfekten Körper aus sexuellen Gründen vorziehen, wäre dieser nicht mehr als eine Kombination aus einer Sexpuppe, Sexspielzeug und einem Algorithmus, der immitiert, was man erwartet. Also weit entfernt von menschlichen Zusammenhängen, deren Komplexität uns meistens nicht einmal ansatzweise bewusst ist.
"Sei du selbst. Alles andere wirst du eh verkacken" — Marie Meimberg

Zurück zu „Allgemein und News“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast